• ZEITFAHREN

    Einzelzeitfahren

  • MTB

    Mountainbike

  • HALLENRADSPORT

    Radball, Radpolo, Kunstradfahren

  • ERFOLGE

    Eine von uns

  • RADRENNEN

    Spannung

  • BAHN

    Sprint, Omnium, Scratch

  • OFFROAD

    Action

WILLKOMMEN auf der Webseite des Landesverband Radsport Sachsen-Anhalt e.V.



Hier finden Sie alle relevanten Informationen rund um den Radsport in Sachsen-Anhalt.



Aktuelle News

Wir wünschen angenehme Feiertage und einen guten Rutsch!

Der Landesverband Radsport Sachsen-Anhalt wünscht all seinen Mitgliedern, den Radsportlern des Landes und allen Radsportfans angenehme und erholsame Weihnachtsfeiertage sowie alles Gute für das anstehende neue Jahr. Wir bedanken uns bei allen ehrenamtlichen Helfern, Trainern, Funktionären, Unterstützern, Eltern, Sponsoren, Fans und natürlich bei den Sportlern für Euren tollen Einsatz. Wir freuen …

mehr lesen »

Radwandern: Wolmirstedt lässt Konkurrenz weit hinter sich

Sie sind mehr als einmal um die Welt geradelt. Damit haben die Radwanderer des SV Kali Wolmirstedt die Vereinswertung des Bund Deutscher Radfahrer (BDR) gewonnen – und das bereits zum vierten Mal. In der Kategorie „Vereinsradwandern – Klasse 4“ dürfen sich die 18 Wolmirstedter nun Bundessieger nennen. Mehr als 42.000 …

mehr lesen »

Radball-Oberliga: Reideburg II ist „Wintermeister“

Norbert Seils und Daniel Leich vom Reideburger SV haben die „Wintermeisterschaft“ der Radball-Oberliga Sachsen-Anhalt gewonnen. Nach der dritten Punktspielrunde verdrängten Seils und Leich die bisherigen Spitzenreiter Rüdiger Czarnetzki/Denny Schwiesau (RC Lostau I) von Platz eins. Beide Teams sind punktgleich, allerdings hat Reideburg II die deutlich bessere Tordifferenz. Lostau I kassierte zum Turnierauftakt …

mehr lesen »

HRSC Wernigerode ist „Kinder- und Jugendfreundlicher Verein“

Der Harzer Radsportclub (HRSC) Wernigerode darf sich für die kommenden vier Jahre „Kinder- und Jugendfreundlicher Verein“ nennen. Beim Kreissporttag des Kreissportbundes Harz bekam der HRSC als einer von drei Vereinen dieses Qualitätssiegel verliehen. Das Radsportteam um Pierre Schlanzke hat nach Ansicht der Sportjugend Harz eine qualifizierte Jugendarbeit und ein klares Nachwuchskonzept. …

mehr lesen »

Bahn: Hannah Steffen bei Omnium-DM Sechste

Hannah Steffen vom Genthiner RC 66 hat bei den deutschen Omnium-Meisterschaften den Sprung auf das Siegerpodest verpasst. Bei der DM in Frankfurt/Oder landete die zweifache DM-Medaillengewinnerin 2016 (Silber im Bahn-Mannschaftsfahren; Bronze Bergmeisterschaft) auf Rang sechs des Gesamtklassements. „Hannah war gesundheitlich etwas angeschlagen“, sagte Landestrainer Andreas Kindler. Bei einer besseren Verfassung wäre …

mehr lesen »