Home / 2021 / Mai

Monthly Archives: Mai 2021

MTB: Erste BDR-Nachwuchssichtung lässt auf starke Saison hoffen

Am vergangenen Wochenende ging es für einen Teil der Mountainbike-Landesauswahl und des LVR-Perspektivkaders  ins baden-würrtembergische Hausach. Dort wurde im Rahmen des 23. Hausacher MTB Weekend, das ursprünglich am 10. und 11. April stattfinden sollte, die erste BDR-Nachwuchssichtung des Jahres für die Altersklassen U15 und U17 ausgetragen. Mit dabei waren aus dem …

mehr lesen »

LV-Radsport am Wochenende: Nachwuchs bei BDR-Sichtungen am Start

Der Rennsport– und MTB-Nachwuchs des LV Radsport Sachsen-Anhalt ist an diesem Wochenende in Bayern und Baden-Württemberg unterwegs. Für die U15/U17-Landesauswahl geht es mit den Rennrädern auf die Bahn. Beim Trainalyzed-Cup in Niederpöring/Bayern führt der Bund Deutscher Radfahrer seine erste Nachwuchssichtung durch. Landestrainer Andreas Kindler hat acht Mädchen und Jungen des RSV Osterweddingen, …

mehr lesen »

MTB: Intensives Trainingslager im Harz

Am Pfingstwochenende (21. bis 24. Mai 2021) fand das Trainingslager der Mountainbike-Landesauswahl mit MTB-Landestrainer Jonas Otto in Schierke statt. Neben den aktuellen Kadersportler:innen Gregor Wiegleb, Lia Planert (beide White Rock) und Henri Delank (Radunion Halle) waren weitere Sportler:innen eingeladen, welche perspektivisch die Möglichkeit bekommen sollen, durch gute Wettkampfleistungen auch in …

mehr lesen »

Rennsport: Schmidt fährt bei U23-DM auf Rang 28

Am Pfingstmontag, den 24. Mai 2021, wurde auf dem Sachsenring bei Hohenstein-Ernstthal die Drei-Länder-Meisterschaft im Straßenradsport der Klasse U23 der Männer ausgetragen. Für Sachsen-Anhalt ging Jakob Schmidt an den Start. In einem Starterfeld von über 120 deutschen Fahrern kam der 19-jährige Sportler der RadUnion Halle auf einem sehr guten 28. …

mehr lesen »

Corona: Neue Landesverordnung öffnet Hallentraining mit Auflagen

Die Landesregierung Sachsen-Anhalt hat mit der nunmehr 13. Eindämmungsverordnung ab 25. Mai zahlreiche weitere Lockerungen auch für das Sporttreiben beschlossen. Die neuen Regeln gelten vorerst bis zum 13. Juni 2021. Da die Inzidenzwerte nunmehr in nahezu allen Landkreisen und kreisfreien Städten unter 100 liegen, kann der Sport in Sachsen-Anhalt fast …

mehr lesen »

Sporthalle in Burg in “Täve-Schur-Halle” umbenannt

Wenige Wochen nach seinem 90. Geburtstag erhält Sachsen-Anhalts Radsportlegende Gustav “Täve” Schur nachträglich das wohl größte Geschenk. Die Sporthalle der Berufsbildenden Schule in Burg wurde am Freitag (21. Mai) in seinem Beisein auf seinen Namen in “Täve-Schur-Halle” umbenannt. Damit ehrte Landrat Steffen Burchhardt stellvertretend für den Kreis Jerichower Land Täve …

mehr lesen »

BMX: Rebecca Gruhn für Freestyle-Park-WM nominiert

BMX-Fahrerin Rebecca Gruhn aus Stendal wurde vom Bund Deutscher Radfahrer für die UCI-Weltmeisterschaft im Freestyle-Park nominiert. Die WM findet im Rahmen der “UCI Urban Cycling World Championships” vom 4. bis 8. Juni 2021 in Montpellier/Frankreich statt. Für Gruhn, die für den Verein “congrav new Sports” aus Halle/Saale antritt, ist es die vierte …

mehr lesen »

MTB: Weißenfelser Event soll stattfinden – Absage in Biesenrode

Eine gute und eine schlechte Nachricht für die Mountainbiker. Über zwei geplante Veranstaltungen in Sachsen-Anhalt gibt es seit dieser Woche nun Klarheit. So gab zunächst die SG Biesenrode über ihren Facebook-Kanal bekannt, dass der MTB-Marathon in diesem Jahr zum zweiten Mal in Folge aufgrund der aktuellen Pandemie abgesagt wird. “Schweren Herzens und …

mehr lesen »

Breitensport: BDR verlängert die Saison

Die RTF-Saison wird in diesem Corona-Jahr bis zum 31. Oktober 2021 verlängert. Das teilte BDR-Breitensport jetzt mit. BDR-Referent Bruno Nettesheim nannte die Verlegung vieler Veranstaltungen in den Herbst hinein als Grund. „Viele Vereine möchten ihre Radtourenfahrt nicht einfach absagen und setzen auf eine deutliche Entspannung der Corona-Situation in der zweiten Saisonhälfte. …

mehr lesen »

Rennsport: Landesauswahl bereitet sich auf Bahnsichtung vor

Die  Mädchen und Jungen der Nachwuchs-Rennsportabteilungen haben die Pfingstferien für intensives Training genutzt. Nach dem erfolgreichen Abschneiden bei der 33. Main-Spessart-Rundfahrt an Christi Himmelfahrt und der Absage der TMP-Tour, die für das vergangene Wochenende geplant war, hat Landestrainer Andreas Kindler in dieser Woche verschiedene Maßnahmen durchgeführt. So ging es unter anderem …

mehr lesen »