Home / Rennsport News

Rennsport News

Brockenkönig-Challenge: Ab Donnerstag geht’s endlich los!

Pünktlich zum Ferienbeginn in Sachsen-Anhalt geht es endlich los. Ab Donnerstag (16. Juli) startet der LV Radsport Sachsen-Anhalt die „Brockenkönig-Challenge 2020“. Bis 30. August 2020 könnt ihr mittels der Online-App Strava eure Bestzeit werten lassen. Um einen Vergleich zu den bisherigen Durchführungen möglich zu machen, haben wir die beiden Strecken bei Strava …

mehr lesen »

Bahn: Überraschende Erfolge bei U15-Bahnsichtung in Gera

Am Samstag fand auf der Radrennbahn in Gera der Auftakt des “Trainalyzed U15 Cups” statt. Insgesamt 33 Sportlerinnen und Sportler aus fünf Landesverbänden fuhren unter Beobachtung von BDR-Bundestrainer Sven Meyer und Melanie Lenk von der Bundesradsportjugend (RSJ) um die ersten Punkte für die Gesamtwertung. Mit dabei waren auch drei Athleten*innen …

mehr lesen »

Zeitfahr-DM: LV-Starter mit gezeigten Leistungen zufrieden

Auch wenn am Ende keine Medaille oder Topplatzierung heraussprang, so waren die Teilnehmer*innen des LV Radsport Sachsen-Anhalt bei der deutschen U19-Einzelzeitfahrmeisterschaft mit ihrem Abschneiden recht zu zufrieden. Tami Rosse vom RSV Osterweddingen belegte bei den Juniorinnen unter 34 Starterinnen den 27. Platz. “Wenn man bedenkt, dass ich wegen einer Verletzung …

mehr lesen »

e-Cycling: BDR setzt virtuelle Aktivitäten für Nachwuchs bei GCA fort – LVR plant eigene Meisterschaft

Noch sind Straßenrennen nur sehr vereinzelt möglich, weshalb der Bund Deutscher Radfahrer seinem Nachwuchs eine weitere virtuelle Rennserie anbietet. Nach Abschluss der GCA Kassikerrennen werden ab dem 23. Juli fünf Rennen im Rahmen der German Cycling Academy (GCA) auf dem Internetportal von Zwift stattfinden. Jugendliche der Klassen U13 bis U19 …

mehr lesen »

LV-Radsport am Wochenende: U19 tritt zur Zeitfahr-DM an – Nachwuchs bestreitet Rennen auf Bahn und Straße

An diesem Wochenende steht die erste deutsche Radsport-Meisterschaften auf dem Plan. In Duderstadt-Esplingerode fahren die Junioren und Juniorinnen im Einzelzeitfahren um die DM-Titel. Für Sachsen-Anhalt schickt Landestrainer Andreas Kindler die Bundesligafahrerin Tami Rosse (Team maxx-solar-Lindig) vom RSV Osterweddingen ins Rennen. Vergangenes Jahr belegte Tami bei der Berg-DM den achten Rang …

mehr lesen »

LV-Radsport am Wochenende: Nachwuchs startet auf der Bahn – MTB-Oler beim Deutschland-Cup

Nach und nach kommt der Sportbetrieb wieder ins Rollen. An diesem Wochenende sind Sportler*innen aus Bitterfeld, Eisleben und Osterweddingen im MTB-Orientierungsfahren sowie auf der Bahn unterwegs. Der LVR wünscht allen viel Erfolg und das nötige Glück! (lvr) *-*-*-*-* 4. Juli 2020 Rennsport: TAG-Nachwuchs-Bahn-Cup #2 in Gera mit: Emma Axmann, Miriam …

mehr lesen »

LVR Sachsen-Anhalt ruft zur Brockenkönig-Challenge

Am kommenden Sonntag (28. Juni) stand die 10. Auflage des beliebten Bergzeitfahren “Der Brockenkönig” auf dem Programm des Landesverbandes Radsport (LVR) Sachsen-Anhalt. Aufgrund der Covid-19-Pandemie und der vorliegenden Planungsunsicherheit haben wir uns aber schweren Herzens dazu entschieden, das Rennen komplett abzusagen. Dennoch möchten wir allen Radsportfans der Lizenz-Altersklassen vom Nachwuchs bis zu …

mehr lesen »

Nachruf: Trauer um verstorbene Mitglieder der LV-Radsportfamilie

Der LV Radsport Sachsen-Anhalt trauert um drei bekannte Angehörige der Radsport-Familie. Am 15. Juni 2020 wurde unter großer Anteilnahme auf dem Friedhof in Niederndodeleben-Unterdorf, der ehemalige Radsportler Claus Kohle zu Grabe getragen. Der Leistungsträger war ein Rennfahrer von “Schrot und Korn”, wie man so schön in diesen Kreisen sagt. Ende …

mehr lesen »

BDR-Präsident Scharping fordert mehr öffentliche Unterstützung

In einem Interview mit dem Sportbusiness-Magazin SPONSORs nimmt BDR-Präsident Rudolf Scharping Stellung zu den Auswirkungen von Corona auf den Radsport und seine Vereine. Insbesondere appelliert Scharping an die Stärkung des Ehrenamts nach der Corona-Krise und fordert den Abbau bürokratischer Hürden. „Diese derzeitige Situation führt uns sehr deutlich vor Augen, dass …

mehr lesen »

RSJ-Vorsitzender Jan Schlichenmaier: “Es könnte noch Nachwuchswettkämpfe geben”

Jan Schlichenmaier (33), bis März 2020 stellvertretender Bundesjugendleiter, übernahm nach dem Rücktritt von Klaus Markl kommissarisch den Vorsitz der Radsportjugend (RSJ) im BDR. Der Meister der Feinmechanik ist ledig und lebt in Auenwald bei Backnang. Im Weltradsportverband UCI arbeitet Schlichenmaier auch als Kommissär im Bereich Mountainbike. Der BDR-Medienservice hat mit …

mehr lesen »