Home / 2020 / Juni

Monthly Archives: Juni 2020

Hallenradsport: Nachwuchs-DM fällt aus – 2. Ligen werden annuliert

Die deutschen Meisterschaften im Hallenradsport-Nachwuchs (U19/U15) sind für das Jahr 2020 endgültig abgesagt. Zudem werden die 2. Bundesligen im Radball und Radpolo abgebrochen. Die Durchführbarkeit der 1. Bundesliga in diesen beiden Disziplinen wird hingegen weiterhin geprüft. Das geht aus einer amtlichen Bekanntmachung der Kommission Leistungssport Hallenradsport des Bund Deutscher Radfahrer (BDR) in Abstimmung mit den …

mehr lesen »

LVR Sachsen-Anhalt ruft zur Brockenkönig-Challenge

Am kommenden Sonntag (28. Juni) stand die 10. Auflage des beliebten Bergzeitfahren “Der Brockenkönig” auf dem Programm des Landesverbandes Radsport (LVR) Sachsen-Anhalt. Aufgrund der Covid-19-Pandemie und der vorliegenden Planungsunsicherheit haben wir uns aber schweren Herzens dazu entschieden, das Rennen komplett abzusagen. Dennoch möchten wir allen Radsportfans der Lizenz-Altersklassen vom Nachwuchs bis zu …

mehr lesen »

MTB-O: Trio aus Bitterfeld und Eisleben startet am Wochenende in die Saison

Am kommenden Wochenende sind erstmals seit Mitte März wieder Athleten aus dem Landesverband Radsport Sachsen-Anhalt im Wettkampfmodus. Drei Mountainbike-Orientierungsfahrer (MTBO) treten am 20. und 21. Juni 2020 zum Auftakt der Deutschland-Cup-Serie im tschechischen Nový Bor an. Dort haben Michael Sturm (ESV Bitterfeld) sowie Heidi Baumbach und Andreas Vaupel (beide Eisleber …

mehr lesen »

Radball: Sangerhausen sagt UCI-Weltcupturnier im Oktober ab

Das noch letzte verbliebene Radsport-Event auf internationaler Ebene in Sachsen-Anhalt findet nicht statt. Der RSV Sangerhausen hat nach langer Überlegung nun entschieden, das UCI-Weltcupturnier im Radball abzusagen. Geplant war, das Turnier mit den Topteams aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und anderen Ländern in der Mammuthalle am 31. Oktober auszugetragen. Der …

mehr lesen »

Nachruf: Trauer um verstorbene Mitglieder der LV-Radsportfamilie

Der LV Radsport Sachsen-Anhalt trauert um drei bekannte Angehörige der Radsport-Familie. Am 15. Juni 2020 wurde unter großer Anteilnahme auf dem Friedhof in Niederndodeleben-Unterdorf, der ehemalige Radsportler Claus Kohle zu Grabe getragen. Der Leistungsträger war ein Rennfahrer von “Schrot und Korn”, wie man so schön in diesen Kreisen sagt. Ende …

mehr lesen »