• ZEITFAHREN

    Einzelzeitfahren

  • MTB

    Mountainbike

  • HALLENRADSPORT

    Radball, Radpolo, Kunstradfahren

  • ERFOLGE

    Eine von uns

  • RADRENNEN

    Spannung

  • BAHN

    Sprint, Omnium, Scratch

  • OFFROAD

    Action

WILLKOMMEN auf der Webseite des Landesverband Radsport Sachsen-Anhalt e.V.



Hier finden Sie alle relevanten Informationen rund um den Radsport in Sachsen-Anhalt.



Aktuelle News

MTB-Bundesnachwuchssichtung: Zufriedenstellende Ausbeute

Das Finale der MTB-Nachwuchssichtung des BDR ging am vergangenen Wochenende im hessischen Gedern über die Bühne. Dabei starteten auch wieder sechs Radsportler aus der sachsen-anhaltinischen Landesauswahl. Am Samstag gab es als sogenannten Technikwettbewerb, einen Trialparcours, zur Schulung der Radbeherrschung zu absolvieren. Dabei konnten die jungen Sportler Ergebnisse im Mittelfeld erzielen. …

mehr lesen »

DM in Genthin: Bronze für Dorothea Heitzmann

Toller Erfolg für Dorothea Heitzmann vom RadClub Lostau: Bei den deutschen Zeitfahrmeisterschaften in Genthin fuhr die U17-Juniorin aus dem LV-Landeskader in ihrer Altersklasse auf den dritten Platz! Das zehn Kilometer lange Einzelzeitfahren der U17-Mädchen gewann Hannah Ludwig (Wittlich) in 14:21 Minuten. Sie setzte sich damit mit 26 Sekunden Vorsprung vor …

mehr lesen »

MTB: Rookies-Cup macht Station in Halle

Am Sonntag, dem 11. September, wartet die fünfte Station des Rookies-Cups auf euch. In Halle (Saale) sind auf der schnellen Strecke am Rand des Naherholungsgebietes “Dölauer Heide” wieder spannende Wettkämpfe zu erwarten. Da sich die Saison dem Ende zuneigt, gilt es noch einmal wichtige Punkte für die Gesamtwertung einzufahren. Als …

mehr lesen »

Bundesliga und DM am Sonntag in Genthin

Genthin ist am Wochenende Schauplatz mehrerer Wertungsrennen zur Rad-Bundesliga. Gleichzeitig werden im Rahmen des 25. Spee-Cups die deutschen Meisterschaften im Mannschafts-, Paar- und Einzelzeitfahren verschiedener Altersklassen ausgetragen. Bei den Junioren dürften die Thüringer, Sachsen, Brandenburger sowie das Landesverbands-Team aus Nordrhein-Westfalen in der Favoritenrolle sein. Bei den Juniorinnen fehlen einige der …

mehr lesen »

Radball-Weltcup: Höchst dominiert in Sangerhausen

Die Mammuthalle von Sangerhausen bleibt die Lieblingsspielstätte des momentan erfolgreichsten Vereins RC Höchst (Österreich). Nach dem Dreifacherfolg im Weltcupfinale 2012 und dem Doppelerfolg beim Turnier 2014 folgte nun durch Weltmeister Höchst I mit Patrick Schnetzer und Markus Bröll der dritte Weltcupsieg des Austria-Vereins in Folge. Für das Duo war es …

mehr lesen »