BMX: Zwei Titel für LaMe-Gastgeber und ein tolles Fest in Stendal

Rebecca Gruhn.

Rebecca Gruhn strahlte über das ganze Gesicht. Endlich, nach mehreren Anläufen und Absagen fand erstmals die offene LandesMeisterschaft (LaMe) im BMX Freestyle Park auf ihrer Heimanlage, der Bluebackyard in Stendal statt.

Mehr als 40 Teilnehmende hatten den Weg in die Altmark gefunden, darunter auch Sportlerinnen und Sportler aus Nordrhein-Westfalen, Bayern, Brandenburg und Berlin.

Belohnt wurden die Mühen der Organisation mit zwei LaMe-Titeln für Stendal. Rebecca Gruhn deutsche Vizemeisterin und EM-Fünfte, setzte sich in der Frauenwertung durch.

Bei den U16-Jungen gewann der 14-Jährige Moritz Blankau. Beide traten für den Verein congrav new Sports aus Halle/Saale an, da es in Stendal bisher keinen BMX-Club gibt.

Landesmeister bei den Aktiven über 16 Jahre wurde Wilhelm Kittler aus Schadeleben bei Halberstadt (congrav new Sports). Der 17-Jährige sicherte sich Rang zwei der Gesamtwertung. Kittler legte zuletzt eine beachtliche Leistungsentwicklung hin und gehört zu den LVR-Nachwuchshoffnungen für nationale und internationale Einsätze.

*-*-*-*

MDR Sachsen-Anhalt heute: “Landesmeisterschaft im “BMX-Freestyle”

*-*-*-*

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von David Behrendt (@db.foto.sport)

Zwei LaMe-Titel gingen unterdessen nach Magdeburg. Bei den U16-Girls sicherte sich Amy Rose Hoke (SportArt Magdeburg) als Zweitplatzierte das LaMe-Gold und Theo Bundemann war der Sieger der U12.

Zudem gelang bei den Männern dem Stendaler Patrick Brentrop (congrav new Sports) der Sprung ins Finale, wo er sich letzlich einen respektablen achten Rang sicherte.

Große Freude war auch Christian Andrae anzusehen. Seit 2018 leitet er im LV Radsport Sachsen-Anhalt den Strukturaufbau der neuen olympischen Disziplin: “Erstmals war in Stendal die große BMX-Familie zu Gast und immer mehr Nachwuchstalente lassen sich bei unseren Contest sehen.”

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von BMX Sachsen-Anhalt (@bmxsat)

Sein Dank ging insbesondere an die Stadt Stendal. Er lobte stellvertretend Nadine Sandke (Sachgebietsleiterin für Sport, Jugend und Stadtteilmanagement) sowie Anke Barschdorf (Leiterin JFZ “Mitte”) für die tolle Zusammenarbeit. “Sie haben uns in der Planung und Durchführung großartig unterstützt. Die Hilfe der Stadt hat zu einer tollen Veranstaltung geführt”, so Andrae.

Zusammen mit dem DRK Östliche Altmark und dem LSB-Projekt “Integration durch Sport” gab es zudem ein Begegnungssportfest mit zahlreichen Attraktionen wie Soccercourt, Hüpfburg und Infoständen, unter anderem von “Gemeinsam gegen Doping” und dem LSB-Programm “Gemeinsam STARK“.

Finanziell unterstützt wird die BMX-LaMe mit Fördermitteln von Toto-Lotto Sachsen-Anhalt.

*-*-*-*

#LAME2022 Stendal, 02.07.2022 – Platzierungen

Ü16
1. Tobias Freigang (Backyard e.V.) – 347 Punkte
2./LM Wilhelm Kittler (congrav new Sports – Schadeleben) – 315
3. Florian Uphoff “Uppi” (Wendelstein RC) – 311
4. Till Baumbach (congrav new Sports – Buchholz/Aller) – 301
5. Sebastian Herbst (SportArt Magdeburg) – 296
6. Nils Petersen (Wendelstein RC) – 279
7. Christoph Nitsche (Magdeburg SportArt) – 276
8. Patrick Brentrop (congrav new Sports – Stendal) – 267
9. Jan Marvin (Stendal) – 222
10. Daniel Traeder (Berlin) – 206
11. Mario Huth (Brandenburg) – 199
12. Tamino Neumann (SportArt Magdeburg) – 175
13. Nico Goers (Berlin) – 159
14. Chris Anton (Hennichendorf) – 130
15. Lucas Lembke (Stendal) – 124
16. Marcel Liedtke (Tangermünde) – 114
17. (1./LM) Rebecca Gruhn (congrav new Sports – Stendal) – 113
18. Tyler Dean (Stendal) – 91
19. Noah Polten (Stendal) – 91

U16 Boys
1. Max Martin Groß (Berlin) – 216 Punkte
2./LM Moritz Blankau (congrav – Stendal) – 178
3. Niclas Menzel (Oschersleben) – 152
4. Julian Drossel (Bindfelde) – 136
5. Jeremy Steve Thiesies (Stendal) – 93
6. Jaden-Jack Lycko (Magdeburg) – 80
7. Jadon Gartol (Schönebeck)
8. Marvin Mumm (Gardelegen)

U16 Girls
1. Lillyana Seidler (Neubrandenburg rollkollektiv 4 tore) – 195
2./LM Amy Rose Hoke (SportArt Magdeburg) – 131

U12
1. Theo Bundemann (Magdeburg) – 78
2. Jasper Kupsch (Stendal) – 47
3. Maximilian Trenkel (Stendal) – 33

Ergebnisliste LaMe 2022 Stendal (PDF)

Check Also

Radrennsport: Solide LVR-Leistungen bei der U19-DM im Zeitfahren

Bei den deutschen Meisterschaften im Einzelzeitfahren der U19 war der LVR im bayerischen Treuchtlingen mit …