• ZEITFAHREN

    Einzelzeitfahren

  • MTB

    Mountainbike

  • HALLENRADSPORT

    Radball, Radpolo, Kunstradfahren

  • ERFOLGE

    Eine von uns

  • RADRENNEN

    Spannung

  • BAHN

    Sprint, Omnium, Scratch

  • OFFROAD

    Action

WILLKOMMEN auf der Webseite des Landesverband Radsport Sachsen-Anhalt e.V.



Hier finden Sie alle relevanten Informationen rund um den Radsport in Sachsen-Anhalt.



Aktuelle News

LV-Geschäftsstelle nicht besetzt

Die Geschäftsstelle des Landesverbandes Radsport Sachsen-Anhalt e.V. ist vom Montag, 3. Dezember, bis Montag, 10. Dezember 2018 nicht besetzt. Anträge und Anfragen werden in dieser Zeit nicht bearbeitet. Wir sind via E-Mail und in dringenden Fällen über Mobilfunk für euch erreichbar. Stefan Thomé, Geschäftsführer

mehr lesen »

Rennsport/MTB: Beantragung von Auslandsstartgenehmigungen

Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer vom 21. November 2018 – Gemäß UCI Reglement 1.2.052 muss bei einem Start im Ausland eine schriftliche Genehmigung des Verbandes beantragt werden, die nach Aufforderung des Kommissärs vorgelegt werden muss. Bei Nichtvorlage kann der zuständige Kommissär den Start verweigern. Diese Regelung betrifft sowohl Einzelfahrer, als …

mehr lesen »

Cross: Vier Heimsiege für White Rock am Granschützer Auensee

Regen und Sonnenschein, milde Temperaturen und unsere äußerst abwechslungsreiche Strecke – die 16. Auflage des Granschützer Radquerfeldein “Rund um den Auensee”  zog 261 Sportler aus sieben Bundesländern an die Startlinie. Los ging es mit den Crossläufen der Jüngsten: Der Sieg in der Altersklasse U13 über 2,4 Kilometer ging an Bruno …

mehr lesen »

Rennrad: Duo aus Osterweddingen beim BDR-Sichtungslehrgang

Miriam Tschepe und Emma Axmann vom RSV Osterweddingen waren am vergangenen Wochende fleißig. Die beiden Rennradsportlerinnen waren einer Einladung des Bund Deutscher Radfahrer (BDR) zu einem Trainingslehrgang nach Frankfurt am Main gefolgt. Dort gab es ein hartes aber abwechslungsreiches Programm mit Frühsport, Athletik, Crossrad fahren sowie Schwimmen. Das absolvierten Tschepe und …

mehr lesen »

BMX-Freestyle: Rebecca Berg 20. beim Weltcup in China

Rebecca Berg aus Stendal hat beim UCI-Weltcup der BMX-Freestyler in Chengdu/China den 20. Platz belegt. Die 26-Jährige, die für den halleschen Verein congrav new sports startet, verpasste im Halbfinale der neuen olympischen Disziplin „Park“ mit 51,60 Punkten den Einzug in die Endrunde. Zur Top-12 fehlten ihr rund 15 Zähler. Der …

mehr lesen »