MTB: Rookies-Cup in Merseburg abgesagt und soll nachgeholt werden

Aufgrund der widrigen Wetteraussichten mit Unwetterwarnungen, von denen auch das südliche Sachsen-Anhalt an diesem Wochenende betroffen sein soll, hat sich der LV Radsport Sachsen-Anhalt schweren Herzens dazu entschieden, die Kinder-Veranstaltung MTB-Rookies-Cup” in Merseburg an diesem Samstag (1. Juni) abzusagen.

Damit fällt auch die geplante 1. MTB-Schullandesmeisterschaft voerst ins Wasser.

“Wir wollten den Kindern und Jugendlichen am Samstag mit dem Rookies-Cup und dem geplanten Rahmenprogramm anlässlich des Kindertages einen tollen Tag auf der Merseburger Radrennbahn bereiten. Unter den angekündigten Wetterverhältnissen ist das nicht möglich”, so LV-Vizepräsident für MTB/Offroad Winfried Kreis.

Bis Donnerstag Abend hatten sich 50 Teilnehmende für den Rookies-Cup angemeldet. “Wir bedanken für die Anmeldungen, aber vor allem auch bei unseren Organisiationspartnern “Förderverein Radrennbahn Merseburg” und “White Rock” Weißenfels für die geleistete Vorarbeit und Einsatzbereitschaft” so Kreis.

Die Organisation und Vorarbeiten sollen aber nicht umsonst gewesen sein. Winfried Kreis: “Gemeinsam bemühen wir uns um einen Ersatztermin – wahrscheinlich nach den Sommerferien.”

Stand Donnerstag galt laut Mitteldeutscher Zeitung eine Unwetter-Vorabwarnung des Deutschen Wetterdienstes für den südlichen Burgenlandkreis. Ein Tiefdruckgebiet mit extremen Regenmengen soll über Mitteldeutschland ziehen. Bis zu 150 Liter Regen pro Quadratmeter seien möglich.

Zwar sei unklar, ob und wenn wo das Tief Sachsen-Anhalt trifft. Manche Wettermodelle rechnen aber für weite Teile des Landes mit ergiebigem Niederschlag. Erste Veranstalter hatten daher bereits reagiert, und ihre Veranstaltungen am ersten Juni-Wochenende rund um den Kindertag abgesagt. (lvr/mz)

Check Also

Hallenradsport: Gold und Bronze bei U15-Hallenradport-DM

Gold, Bronze und drei weitere Top-Zehnplatzierungen ist die Bilanz des kleinen LVR-Nachwuchsteams bei den deutschen …