MTB: Juniorfahrer Henri Delank überzeugt erneut in internationaler Bundesliga – Aufholjagten in der BDR-Nachwuchssichtung

Beim zweiten Lauf der internationalen Mountainbike-Bundesliga gab es starke Ergebnisse für den LVR-Nachwuchskader. Das Heubacher Mountainbikefestival – ‘BiketheRock’ brachte im bundesweiten Vergleich gleich drei Top-Zehnplatzierungen.

Lars-Henri Delank von der RadUnion Halle überzeugte bei den Junioren. Im international besetzten Rennen sicherte sich der U19-Fahrer dieses Mal Platz zehn der Tageswertung – und war damit erneut vierbester deutscher Fahrer seiner Altersklasse. In der Bundesliga-Gesamtwertung ist Delank als aktuell Fünfter ebenfalls der viertbeste Deutsche.

Bei den U19-Juniorinnen starteten Lia Planert und Celina Polz von White-Rock Weißenfels. Beide zeigten gute Leistungen. In der Gesamt-Tageswertung reichte es für Lia zu Rang 21 und Celina wurde 23te. In der nationalen Wertung schafften beide damit zwar den Sprung in die Top-Zehn, verpassten aber die Ranglistenpunkte.

Sextett bei BDR-Nachwuchssichtung in Hausach

Bereits Anfang April waren sechs Jungs der U15 und U17 beim ersten richtigen Rennen der BDR-Nachwuchssichtung am Start. In Hausach gelang Philip Piper von den Bad Bikers MTB-Sport mit Rang 27 im Cross-Country-Rennen der U15 die beste Platzierung des LVR-Talenteteams.

Armin und Arthur Horn kämpften sich nach hinteren Platzierungen im Qualifikations-Slalom am Vortag nach vorn. Armin war mit Platz 32 sehr zufrieden. Sein ein Jahr jüngerer Bruder Arthur startete ebenfalls eine kleine Aufholjagd und machte einige Plätze gut. Jedoch verlor er im Rennen seine Brille und konnte auf den Abfahrten kein Risiko mehr gehen. Immerhin verbesserte er sich auf Rang 64.

In der U17 gingen drei junge Männer von White Rock Weißenfels an den Start. Der Dessauer Tobias Schreiber gelang im Slalom mit Platz 37 das beste Ergebnis des Trios. Im XCO-Rennen musste er sich aber mit Platz 47 zufrieden geben. Seine Vereinskollegen Frieder Kreis (55.) und Carlos Scharf (64.) erreichten hintere Mittelfeldplätze.

*-*-*-*

Internationale MTB-Bundesliga #2: Heubacher Mountainbikefestival – ‘BiketheRock’

Junioren U19
10. (4. dt. Wertung) Delank, Lars-Henri (Radunion Halle)

Juniorinnen U19
21. (8.) Planert, Lia (White Rock Weißenfels)
23. (10.) Polz, Celina (White Rock Weißenfels)

Halbmarathon männlich
17. Schreiber, Tobias (White Rock Weißenfels / U17)

BDR-Nachwuchssichtung – Hausacher MTB Rennen

U15m (72 Starter)

Slalom
53. Piper, Philip (Bad Bikers MTB-Sport)
62. Horn, Armin (White Rock Weißenfels)
71. Horn, Arthur (White Rock Weißenfels)

XCO-Rennen
27. Piper, Philip
32. Horn, Armin
64. Horn, Arthur

Gesamt
24. Piper, Philip
44. Horn, Armin
59. Horn, Arthur

U17m (75 Starter)

Slalom
37. Schreiber, Tobias (White Rock Weißenfels)
71. Kreis, Frieder (White Rock Weißenfels)
73. Scharf, Carlos (White Rock Weißenfels)

XCO-Rennen
47. Schreiber, Tobias
55. Kreis, Frieder
64. Scharf, Carlos

Gesamt
54. Kreis, Frieder
57. Schreiber, Tobias
57. Scharf, Carlos

Check Also

Rennsport: RSV Osterweddingen sammelt bei Landesmeisterschaften die meisten Titel und Medaillen

Am vergangenen Wochenende (7./8. Mai) wurden die Landesmeister/innen im Straßenrennsport und Einzelzeitfahren ermittelt. In Bahrendorf …