Einrad: SV Dingelstedt holt bei Ostdeutscher Meisterschaft mehrere Medaillen

Zweimal Silber und dreimal Bronze gab es für die Einradfahrer des SV Fortuna Dingelstedt bei den Ostdeutschen Meisterschaften.

Annika Lodahl stand gleich zweimal auf dem Podest. Zusammen mit ihrer Trainingsgruppe vom TSV Falkensee sicherte sie sich in der Kleingruppe 15+ Expert den Vizetitel. Und in der Einzelkür belegte sie Rang drei.

Den zweiten Silberrang fuhr Jairo Manuel Lantigua-Reyes bei den Nachwuchs-Küken-Küren ein. Mit der Stück Affenkönig überzeugte er die Jury.

Jeweils mit Bronze belohnt wurden Johanna Nowakowski (Einzelkür U21) und das Duo Antonia Bierey/Robert Bierey in der Paarkür.

Alle Starter des SV Fortuna Dingelstedt haben sich zudem für die Norddeutschen Meisterschaften in Bottrop (16.-18.09.2022 ) qualifiziert.

*-*-*-*

Ergebnisse der Ostdeutschen Landesmeisterschaft im Einradfahren

Einzelkür U21
3. Johanna Nowakowski (Kür “Exorzismus-Die Heimgesuchte”)

Einzelkür 21+
3. Annika Lodahl (“Crazy in Love”)

Paarkür
3. Antonia Bierey/Robert Bierey (“Flashdance”)

Kleingruppe 15+ Expert
2. Annika Lodahl mit TSV Falkensee zum Thema (“Ascending Stardust”)

Nachwuchs “Küken-Küren”
2.
Jairo Manuel Lantigua-Reyes (Kür “Affenkönig”)
4. Florian Lodahl (“Schneemann im Sommer”)
6. Janny Mariel Lantigua-Reyes (“Einhornzauber”)
10. Paulina Lodahl (“Kleines Einhorn”)

Check Also

Radrennsport: Solide LVR-Leistungen bei der U19-DM im Zeitfahren

Bei den deutschen Meisterschaften im Einzelzeitfahren der U19 war der LVR im bayerischen Treuchtlingen mit …