Home / Aktuelle News / Covid-19: Sachsen-Anhalt öffnet Trainingsbetrieb für Nachwuchs- und Leistungssport

Covid-19: Sachsen-Anhalt öffnet Trainingsbetrieb für Nachwuchs- und Leistungssport

Nachwuchstraining ist ab dem 1. Dezember in Kleingruppen wieder erlaubt (Foto: LVR-Archiv)

Das Land Sachsen-Anhalt öffnet mit der bevorstehenden 3. Änderung der 8. SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung den Trainingsbetrieb für Nachwuchs und den Sportbetrieb für Leistungssport.

Ab dem 1. bis vorerst 20. Dezember 2020 sind Übungseinheiten im Freien sowie in geschlossenen Räumen demnach mit Einschränkungen zulässig.

Allgemein ist der Sportbetrieb zwar auf und in allen öffentlichen sowie privaten Sportanlagen untersagt.

Ausgenommen hiervon sind nun aber unter anderem Training von Kindern und Jugendlichen bis 18 Jahre. Diese dürfen in Kleingruppen bis maximal fünf Personen einschließlich des Trainers oder Betreuenden trainieren.

Für die Wiederaufnahme des Trainings der Bundesligateams im Hallenradsport besteht ebenso eine gute Chance. Denn die Spitzenligen können in Absprache mit den zuständigen Ministerien als Berufssport eingestuft werden.

Zudem ist der Sportbetrieb von Kaderangehörigen der BDR-Nationalmannschaften sowie der LVR-Landesauswahlen erlaubt.

Allerdings erfordert die Nutzung der Sportanlage die Freigabe durch den Betreiber. Die Empfehlungen des Sportverbandes und Dokumentation sind ebenso Nutzungsvoraussetzung. Entsprechend der Größe und Beschaffenheit der Sportanlage ist zudem eine Höchstbelegung der Sportsstätte festzulegen.

Dies alles ermöglicht, das Sportreiben in den Vereinen Sachsen-Anhalts unter Beachtung der Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie und unter Einhaltung aller Hygienevorschriften in einem gewissen Maße aufrecht zu erhalten.

Für alle Öffnungen gelten nach wie vor folgende Bedingungen:

  • die Einhaltung eines Abstands von mindestens 1,5 Metern zu anderen Personen ist durchgängig sichergestellt, soweit die Ausübung der Sportart dem nicht entgegensteht;
  • Hygieneanforderungen, insbesondere im Hinblick auf die Reinigung und Desinfektion von genutzten Sportgeräten, werden eingehalten
  • Zuschauer sind nicht zugelassen.

Check Also

MTB: Kleines LVR-Team fährt in Bayern gegen Weltmeister

Wer hätte das gedacht, am Wochenende geht tatsächlich die erste Mountainbike-Rennveranstaltung des Jahres über die …