Aktuelle News

Aktion: ESV Bitterfeld und RSV Wolfen setzen Zeichen für den Frieden

In Bitterfeld haben am Samstag (5.3.) die Radtourenfahrer des ESV Bitterfeld und des RSV Wolfen ein Zeichen für den Frieden gesetzt. Gemeinsam mit dem einladenden Verein “Zukunft Frieden” aus Bitterfeld zeigten die Radsportler ihre Verbundenheit mit dem ukrainischen Volk. Seit 2019 übergibt “Zukunft Frieden“, unter anderem auf seinen Friedensläufen, Friedensglocken …

mehr lesen »

Benefizprojekt: “Cycle Tour” unterstützt vier Radsport-Veranstaltungen in Sachsen-Anhalt

Die “Cycle Tour” hat ein Benefizprojekt ins Leben gerufen. In diesem Jahr werden pro Teilnehmenden bei der “Cycle Tour” ein Euro gespendet und mit dem eingesammelten Gesamtbetrag vier Radsport-Wettkampfveranstaltungen in Sachsen-Anhalt – egal welcher Disziplin – finanziell unterstützt. Die “Cycle Tour”, die in diesem Jahr vom 9. bis 11. September …

mehr lesen »

LV-Radsport am Wochenende: Erstes Bahn-Nachwuchsrennen – Rückrundenstart Radpolo-Bundesliga – Spontane Friedens-RTF in Bitterfeld

An diesem Wochenende startet der LV-Rennsport-Nachwuchs mit dem ersten Wettkampf in die Saison 2022. Beim kurzfristig ausgeschriebenen Berliner Bahnpokal ist Landestrainer Andreas Kindler mit mehrenen Mädchen und Jungen aus verschiedenen Vereinen am Start. Mit einigen Bahn-Trainingsmaßnahmen in Frankfurt/Oder haben sich die LV-Talente im Januar und Februar bereits gut vorbereitet. Jetzt wollen …

mehr lesen »

Corona-Update: Lockerungen für den Sport ab 4. März

In Sachsen-Anhalt treten am 4. März 2022 neue Corona-Regelungen in Kraft. Für den organisierten Sport in Sachsen-Anhalt bringt die neue Eindämmungsverordnung wesentliche Lockerungen. Statt 2-G gilt für Training und Wettkämpfe in der Halle künftig wie für Wettkämpfe im Freien das 3-G-Zugangsmodell. Wichtig auch: die verpflichtende Kontaktnachverfolgung, also die Erfassung von …

mehr lesen »

Kunstradfahren: Wettkampf-Comeback nach zwei Jahren

Die Kunstradfahrerinnen aus Sachsen-Anhalt hat die anhaltenden Corona-Pandemie mit am schwersten getroffen. Das Training war über einen langen Zeitraum gar nicht möglich und ist aktuell immer noch nur unter 2-G-Regelung durchzuführen. Und seit dem März 2020 wurde kein einziger Wettkampf mehr durchgeführt. Nun war es endlich wieder soweit. Am vergangenen …

mehr lesen »

Hauptversammlung: LVR-Präsident lädt am 26. März nach Wittenberg ein

Zur ordentlichen Mitgliederversammlung des Landesverbandes Radsport Sachsen-Anhalt e.V. laden wir unsere Mitgliedsvereine wie folgt ein: Tag: Samstag, 26. März 2022 Beginn: 10 Uhr (Einlass ab 9 Uhr) Ort: Kantine “Zum Schnittendealer”, Belziger Str. 1, 06889 Lutherstadt Wittenberg (Die Kantine befindet sich auf dem Gelände der Firma Feldbinder). Tagesordnung: Eröffnung Grußworte Totenehrung …

mehr lesen »

Radball: Zscherben schließt in 2. Liga Nord zum Führungs-Duo auf

In der 2. Radball-Bundesliga hat sich das Team des RSV Zscherben in der Nord-Staffel weiter nach vorn gearbeitet. Michael Gerdes und Herbert Pischl legten einen perfekten Heimspieltag hin und holten gegen Leipzig I (7:1), Mücheln (7:2), Steinwiesen (5:4) und Leipzig II (5:4) vier reguläre Siege. Mit 31 Punkten rückte das Duo zum Abschluss der …

mehr lesen »

Radpolo: Reideburg beendet Hinrunde auf Rang zwei

In der 1. Radpolo-Bundesliga bleibt die Erstevertretung des Reideburger SV im Kampf um die Tabellenspitze weiter im Rennen. Dabei trat Kristin Hesselbarth anstatt mit Kristin Nadpor mit Ersatzspielerin Stefanie Hedler an. In Nieder-Seifersdorf holte die Erstvertretung drei Siege und vergaben die Chance auf die Halbzeitmeisterschaft mit der 2:6-Niederlage gegen das viertplatzierte Ginsheim. Zuvor sammelten Hesselbarth/Nadpor gegen Jänkendorf (5:2), Wetzlar …

mehr lesen »

Corona: Öffnung für Hallensport ab Anfang März – Radball-Oberliga plant Abschluss der Hinrunde

Die Landesregierung Sachsen-Anhalt hat am Donnerstag (17. Februar) die 6. Änderungsverordnung der 15. SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung beschlossen und damit auf die Beschlüsse der Bund-Länder-Runde vom 16. Februar reagiert. Dabei sieht die 6. Änderungsverordnung, die bis zum 5. März gilt, für den Sport und das Sporttreiben leider noch keine weiteren Lockerungen vor. Hoffnung machen …

mehr lesen »

LV-Radsport am Wochenende: Radpolo-Bundesliga und 2. Liga Radball

Samstag, 19. Februar Radpolo: 1. Bundesliga, 3. Runde in Waldhufen und Mainz-Kostheim mit: Reideburger SV I (Kristin Hesselbarth / KristinNadpor) Reideburger SV II (LauraHerrmann / Lea Proske) Tollwitzer RSV (Caroline Opitz / Cindy Schüßler bzw. Ersatz)   Radball: 2. Bundesliga, 3. Runde in Zscherben und Demmin (Nord); Goslar (Mitte) Gruppe Nord mit: RSV Zscherben …

mehr lesen »