BMX: “Kids-Dirt-Contest” fällt ins Wasser

Da kam am Freitag einfach zu viel Wasser vom Himmel – und die Wetterprognosen sehen für den Samstag (28.8.) keinesfalls besser aus.

Deswegen haben sich die Macher des “Kids-Dirt-Contest” von SportArt Magdeburg schweren Herzens am Freitagabend für eine Absage entschieden.

“Leider sind Wir gezwungen den „Kids Dirt Contest“ abzusagen”, teilten die “M-Trails” auf ihren Social-Media-Kanälen mit. “Aufgrund des Wetters und dem Regen sind die Sprünge unbefahrbar. Einen Wettkampf kann unter diesen Voraussetzungen nicht durchgeführt werden.”

Ganz ausfallen soll der Contest in diesem Jahr aber nicht: “Wir prüfen, ob ein Ersatztermin im September oder Oktober möglich wäre.”

Check Also

Rennrad: Gute Nachwuchs-Resultate bei Zeitfahr-DM, Cyclo-Cross-Bundesliga und Bahn-Sprintercup

Bei den deutschen Einzelzeitfahrmeisterschaften der U17 auf der traditionellen Strecke von Langenhagen war der LVR mit zwei …