Home / Thomé Stefan (Seite 2)

Thomé Stefan

Radrennsport: LVR-Saisonstart am Samstag in Wittenberg

Zum dritten Mal trägt der RSV Lutherstadt Wittenberg am kommenden Samstag (23. März) den Luthers-Cycling-Cup aus. Auf bewährter Strecke, dem 1,2 Kilometer langen Rundkurs im Gewerbegebiet Apollensdorf-Nord, will der RSV den rund 200 erwarteten Teilnehmern (Startliste) sowie den Gästen eine gut vorbereitete Veranstaltung bieten. Besonderer Augenmerk liegt dabei wieder auf …

mehr lesen »

BDR-Radsportjugend: Drei LVR-Vertreter im neuen Vorstand

Gleich dreimal ist der LV Radsport Sachsen-Anhalt (LVR) mit Vertretern im neuen Vorstand der BDR-Radsportjugend (RSJ) vertreten. Bei der Bundesjugendhauptversammlung in Worms wurde Ines Rosse (Osterweddingen) neu in den Vorstand gewählt. Die LVR-Vize-Präsidentin für Rennsport unterstützt die RSJ bereits seit längerem bei der Gestaltung der Internetseite bdr-jugend.de. Künftig wird Rosse …

mehr lesen »

Kunstrad: Harnisch/Berger für Junior-Masters-Serie qualifiziert

Überschaubar war das Starterfeld der Kunstrad-Landesmeisterschaften der Junioren und Elite. In Mücheln traten neun Starter an. Weitaus größer war das Feld, welches im Rahmen der Landespokalwertung antrat. Dieser Wettkampf war im Januar aufgrund widriger Straßenverhältnisse abgesagt worden und wurde nun zeitgleich in Mücheln nachgeholt. Hannah Berger und Selina Harnisch vom VfH …

mehr lesen »

Radpolo: Reideburg punktet beim Bundesliga-Heimspieltag

Verdammt eng geht es derzeit in der 1. Radpolo-Bundesliga zu. Gerade einmal fünf Punkte liegen Kristin Nádpor und Kristin Hesselbarth vom Reideburger SV hinter dem drittplatzierten Team aus Kostheim. Dabei sammelten die “Halle-Lizards” bei ihrem Heimspieltag zum Start der Rückrunde sieben Zähler. Zum Auftakt gab es ein 6:3-Sieg – und das …

mehr lesen »

Mountainbike: LV-Trainingslager in der Dübener Heide

Drei Tage Trainingslager in der Dübener Heide liegen hinter den Mountainbike-Nachwuchssportlern des LV Radsport Sachsen-Anhalt. Gemeinsam mit den Bad Bikern aus Wernigerode und der Radunion Halle feilten die Mädchen und Jungs von White Rock sowohl an der Ausdauer als auch an fahrtechnischen Fähigkeiten. Insgesamt waren 45 Teilnehmer aus den drei …

mehr lesen »

Radpolo: Sahnetag für Tollwitz in 1. Bundesliga

Drei Siege und ein Unentschieden. Mit dieser Heimbilanz beim 3. Spieltag der 1. Radpolo-Bundesliga hatten Caroline Opitz und Cindy Schüßler vom Tollwitzer RSV sicherlich nicht gerechnet. In der Bad Dürrenberger Zweifelderhalle begeisterten die gesundheitlich stark angeschlagene Cindy und Partnerin Caroline einmal mehr die anwesenden Fans. Schon im Auftaktspiel, dem Lokalderby gegen …

mehr lesen »

Radpolo: Reideburg II sammelt in 2. Liga wichtige Zähler

In der 2. Radpolo-Bundesliga haben Lea Proske und Laura Herrmann vom Reideburger SV eine durchaus achtbare dritte Runde hingelegt. In Darmstadt bekammen sie zunächst gegen das abwesende Methler II zunächst ein kampfloses 5:0 zugesprochen. Gegen den bisherigen Spitzenreiter Darmstadt schlugen sich die “Halle Lizards” wacker und unterlagen nur knapp mit …

mehr lesen »

Radball: Sangerhausen übernimmt Zweitliga-Tabellenspitze

Max Rückschloß und Eric Haedicke vom RSV Sangerhausen haben in der 2. Bundeliga Nord die Tabellenführung übernommen. Bei ihrem Heimspieltag schlugen die amtierenden U23-Vizeeuropameister zunächst im Vereinsderby Sangerhausen II (Leon Gebser/Peter Krause) mit 7:2. Gegen den neuen Tabellendritten Demmin (5:3), Schlusslicht Brandenburg (10:1) und Hannover (5:1). Damit sind Rückschloß/Haedicke das …

mehr lesen »

Radball: Wie schlägt sich LVR-Führungstrio in 2. Liga Nord?

Gleich an zwei Standorten ist in Sachsen-Anhalt an diesem Wochenende Zweitliga-Radball zu sehen. Am Samstag (16. Februar) sind sowohl der RSV Sangerhausen als auch der Post SV Magdeburg Gastgeber der zweiten Punktspielrunde. Interessant wird, wie sich das augenblickliche Führungstrio Reideburger SV, Sangerhausen I und VfH Mücheln schlagen wird. Reideburg (Daniel …

mehr lesen »