Home / Aktuelle News / Einrad: Dingelstedt gewinnt bei ostdeutscher Meisterschaft dreimal Gold

Einrad: Dingelstedt gewinnt bei ostdeutscher Meisterschaft dreimal Gold

Erfolgreich wie noch nie kehrten die Dingelstedter Einradfahrer von den ostdeutschen Meisterschaften heim. (Fotos: Verein)

Überaus erfolgreich agierten die Einrad-Freestyler des SV Dingelstedt bei der diesjährigen ostdeutschen Meisterschaft.

In Fredersdorf (Brandenburg) sicherten sich die Schützlinge des Ehepaares Lodahl gleich fünf Medaillen – davon dreimal Gold.

Nach Platz zwei im Vorjahr wurde dieses Mal Annika Lodahl in Einzel der Erwachsenen ostdeutsche Meisterin. Zusammen mit Kürpartnerin Antonia Bierey gelang im Paarfahren der U20 ebenso ein perfekter Vortrag. Zusammen gewannen sie ebenfalls den Titel.

Die dritte Goldmedaille für Dingelstedt sicherten Annabell Pawlik und Sophie Mahler im Paarfahren der U12.

Eine weitere Podestplatzierungen holten Robert Bierey als Dritter im Erwachsenen-Einzel.

Und zur großer Freude aller Teilnehmer, gab es für jeden Dingelstedter eine Bronzemedaille. Denn in der Expert-Großgruppe belegte das SV-Team mit zehn Fahrern Rang drei. (lvr/al)

Weitere Platzierungen:
4. Johanna Nowakowski (U19)
5. Antonia Bierey (U19)

Check Also

LV-Radsport am Wochenende: Granschützer Radcross erwartet mehr als 320 Starter – Rebecca Berg startet bei BMX-WM

Zum 17. Mal heißt es am Sonntag in Granschütz „Rund um den Auensee“. Der mitteldeutsche …