Home / Thomé Stefan (Seite 4)

Thomé Stefan

Kunstradfahren: 1. Landespokalwertung wird Vereinsmeisterschaft

Der erste Lauf des Kunstrad-Landespokals in Mücheln wurde am vergangenen Samstag (5. Januar) aufgrund der widrigen Wetter- und Straßenverhältnisse am frühen Morgen abgesagt. Kleinmühlingen, Naumburg und Annaberg sollten kein unnötiges Risiko bei der teils langen Anreise eingehen. So trug Gastgeber VfH Mücheln eine Vereinsmeisterschaft aus. Der zweite Durchgang des Landespokals …

mehr lesen »

Radball: Ex-Zscherbener spielt im UCI-Weltcupfinale

Am Samstag (19. Januar) trifft sich die absolute Weltspitze des Radballs. Im hessischen Klein-Gerau wird das UCI-Weltcupfinale der Saison 2018 ausgespielt. Mittendrin statt nur dabei auch ein Sportler aus Sachsen-Anhalt. Felix Moneck (geb. Scholz), der beim RSV Zscherben groß geworden ist. Er und Spielpartner René Gerbig treten für den Gastgeberverein …

mehr lesen »

Radsport am Wochenende: Polo-Bundesliga startet in Saison

Am kommenden Wochenende (19./20. Januar 2019) stehen wieder einige Radsportveranstaltung an. Im Radpolo startet die 1. Bundesliga in die Saison. Mit dabei die deutschen Vizemeisterinnen Cindy Schüßler und Caroline Opitz vom Tollwitzer RSV sowie die aktuellen DM-Dritten Kristin Hesselbarth und Kristin Nádpor vom Reideburger SV. Beide Teams treten in Süpplingen …

mehr lesen »

Cyclo Cross: Drei Top-Zehnplatzierungen bei Querfeldein-DM

Sieben Sportler des SV White Rock aus Weißenfels sowie zwei des RSV Osterweddingen nahmen am vergangenen Wochenende an den deutschen Meisterschaften im Radcross teil. Bei unangenehmen nasskalten Bedingungen gab es auf dem anspruchsvollen Kurs in den Kiebitzbergen in Kleinmachnow (bei Potsdam) große Startefelder und eine tolle Zuschauerkulisse. Für White Rock …

mehr lesen »

Cyclo Cross: Sachsen-Anhalt bei DM in Kleinmachnow

Am kommenden Wochenende (12./13. Januar 2019) ist es soweit: die ersten deutschen Radsport-Meisterschaften des Jahres stehen an. Zum vierten Mal nach 2003, 2005 und 2012 ist Kleinmachnow Gastgeber für die DM im Querfeldein. Der RSV Eintracht um Cheforganisator Walter Röseler erwartet rund 600 Sportlerinnen und Sportler. Mit dabei sind zehn …

mehr lesen »

Radball: Sangerhausen schafft Sprung ins Pokal-Halbfinale

  Nur eines der vier Radball-Zweitligateams aus Sachsen-Anhalt hat den Sprung in die Halbfinalrunde des Deutschland-Pokals 2019 geschafft. In Magdeburg setzte sich das U23-Gespann Max Rückschloß und Eric Haedicke vom RSV Sangerhausen als Tagessieger der Viertelfinalgruppe IV durch. Die amtierenden U23-Vize-Europapokalsieger blieben ungeschlagen und gaben nur im Match gegen Zweitliga-Aufsteiger …

mehr lesen »

Radball: Vier LVR-Mannschaften wollen ins Pokal-Halbfinale

Für vier Zweitliga-Radballteams aus Sachsen-Anhalt geht es gleich am ersten Wochenende des neuen Jahres rund. Der VfH Mücheln, Reideburger SV, RSV Sangerhausen sowie Post SV Magdeburg kämpfen am Samstag (5. Januar 2019) ab 13 Uhr in den Viertelfinalgruppen um den Einzug in die Vorschluss-Runde des Deutschland-Pokals. Ronny Sievers und Matthias …

mehr lesen »

Radrennsport: Hannah Steffen startet 2019 wieder für Genthin

Die Genthiner Radrennsportlerin Hannah Steffen startet in der Saison 2019 wieder für ihren Heimatverein Genthiner RC. Die U23-Nationalfahrerin war 2018 aus der U19 in die Eliteklasse gewechselt und hatte sich nach ihrem erfolgreichen Abitur dem RSV Speiche Leipzig angeschlossen, um mit den Velo Ladies in der Straßen-Bundesliga anzutreten. Dort legte …

mehr lesen »

Auszeichnung: Sieben Vereine werden LSB-Landesleistungsstützpunkt

Der Landessportbund Sachsen-Anhalt hat für die Jahre 2019/20 sieben Radsportvereine als Landesleistungsstützpunkt anerkannt. Für Medaillenleistungen bei deutschen Nachwuchsmeisterschaften in den vergangenen zwei Jahren erhält im Bereich Rennsport Straße/Bahn der RSV Osterweddingen diese Auszeichnung. Im Hallenradsport sind es wieder mehrere Vereine, die mit ihrer erfolgreichen Nachwuchsarbeit Talente in die deutsche und …

mehr lesen »