Straße: Zdun und Heitzmann starten bei TMP-Tour

Gotha – Zwei Rennsporttalente sind ab heute bei der diesjährigen TMP-Jugendtour am Start. U17-Landesmeisterin Anna-Helene Zdun (RSV Ostereweddingen) und die LV-Vizemeisterin Dorothea Heitzmann (RadClub Lostau) vertreten den LV Radsport Sachsen-Anhalt bei der Etappenfahrt durch den Landkreis Gotha in Thüringen.

LVM_U17w_Zdun_Heitzmann_Kreis
Landesmeisterin Anna-Helene Zdun (Osterweddingen/Mitte) und Dorothea Heitzmann (Lostau, li.) starten ab Freitag bei der TMP-Tour in Thüringen. (Foto: RSV Osterweddingen)

 

Beide sind natürlich scharf auf eines der gelben Führungstrikots. Denn die werden in diesem Jahr vom Sprintstar Marcel Kittel (Etixx-Quick Step) gesponsert und signiert. Kittel sowie weitere Profis wie Tony Martin, John Degenkolb oder Leo Appelt standen bei der TMP-Tour selbst schon auf dem Siegerpodest.

Doch der Kampf wird hart. Bei der 18. Auflage der Tour treten bei den U17-Mädchen mehr als 50 Fahrerinnen an. Insgesamt lagen für die TMP-Tour und der Kleinen Friedensfahrt für Schüler schon frühzeitig Meldungen von 37 Mannschaften mit 265 Sportlern vor. Neben Teams aus ganz Deutschland wollen auch Fahrer aus Luxemburg, den Niederlanden, Polen und Italien starten.

Zum vierten Mal wird der Auftakt mit einem Prolog am Freitagabend in Gotha zur Ausgabe der Führungstrikots vollzogen. Die Ergebnisse des Kriteriums gehen jedoch nicht in die Gesamtwertung ein.

2016_TMP-Tour-Plakat

Am Samstag folgen ein Einzelzeitfahren an einem Berg über fünf Kilometer und ein Rundstreckenrennen um Weingarten über einen 7,6 Kilometer langen Rundkurs gefahren. Zdun und Heitzmann müssen hier 60,8 Kilometer absolvieren. Eine Etappe wird über eine anspruchsvolle 4,5 Kilometer langen Runde rund um Tabarz ausgetragen. Die weibliche Jugend fährt hier 49,5 Kilometer. (st/rad-net)

 

Homepage TMP-Jugendtour (finishtime.de)

Zeitplan

Startliste U17 weiblich

 

 

Check Also

Mountainbike: Maletz macht DM-Tripple perfekt – Galle wird Vizemeister

Bei der deutschen Mountainbike-Meisterschaft der Junioren und Masters in Gedern lagen Freud und Leid eng …