Home / Aktuelle News / Straße: LV-Mädels bei BDR-Sichtung in den Top-10

Straße: LV-Mädels bei BDR-Sichtung in den Top-10

IMG-20160522-WA0000

Magdala/Schalkau – Wiederum gute Platzierungen haben die Rennrad-Mädchen des Landeskaders Sachsen-Anhalt bei den BDR-Sichtungsrennen in Thüringen erzielt.

Beim Einzelzeitfahren der weiblichen U17 in Magdala belegte Anna Zdun (RSV Osterweddingen) am Samstag den 4. Platz. Dorothea Heitzmann vom RC Lostau schaffte als 10. ebenfalls den Sprung in die Top-Ten. Laut Landestrainer Andreas Kindler war Zdun beste deutsche Fahrerin im jungen Jahrgang der U17.

Junioren-Nationalfahrerin Hannah Steffen vom Genthiner RC gewann unterdessen als Gaststarterin das U19-Rennen um die Landesmeisterschaft Thüringen.

Oskar Axmann (Osterweddingen) belegte im BDR-Sichtungszeitfahren der U17 den 63. Rang von 110 Startern.

Am Sonntag nahmen Zdun und Heitzmann im Rahmen des 6. SonneBerg Preis in Theuern an einem weiteren BDR-Sichtungsrennen teil. Wieder platzierten sich die beiden unter den besten Zehn: Zdun wurde 6. und Heitzmann überquerte als 8. die Ziellinie.

In der BDR-Jugendrangliste liegen Zdun und Heitzmann ebenfalls im vorderen Feld. Nach dem Zeitfahren war Zdun 11. und Heitzmann lag auf Rang 14 von mehr als 40 gelisteten Fahrerinnen. (st/ak)

BDR-Jugendrangliste Jugend weiblich 2016 – PDF/Stand 21.05.2016

Check Also

LV-Radsport am Wochenende

SAMSTAG, 18. Mai 2019 Radball: 3. UCI-Weltcup in Mücheln (mit VfH Mücheln und RSV Sangerhausen) …