Home / Aktuelle News / Berg-DM: Hannah Steffen wird Fünfte

Berg-DM: Hannah Steffen wird Fünfte

Hannah
Hannah Steffen. (Foto: lvr)

Achtungserfolg für Steffen Hannah vom Genthiner RC. Bei der deutschen Bergmeisterschaft der U19-Juniorinnen, fuhr die Abiturientin auf den fünften Rang.

Dorothea Heitzmann (RadClub Lostau), die für den RSC Turbine Erfurt startet, verpasste nur knapp die Top-Zehn und wurde Elfte.

Zusammen mit ihren Teamkolleginnen der Startgemeinschaft Sachsen-Anhalt/Thüringen, die auf den Plätzen 10, 15 und 16 landeten, sammelten Steffen und Heitzmann wertvolle Punkte für die Bundesliga-Wertung.

In der BDR-Ranglistenwertung liegt Heitzmann derzeit auf Rang fünf nud Steffen ist 17te.

Am Sonntag  (28. Mai) starten beide beim nächsten Bundesligarennen, der 30. Main-Spessart-Rundfahrt in Karbach. Zudem hat Landestrainer Andreas Kindler Laura Barann (RSV Osterweddingen) für dieses Rennen nominiert.

Zudem starten in Karbach die U17-Fahrerinnen Anna Zdun und Tami Rosse (beide RSV Osterweddingen). Zdun will dabei das Führungstrikot der BDR-Jugendsichtung verteidigen.

*-*-*-*

Ergebnisse DM Berg Altmühltal/BAY (via rad-net.de)

Zwischenstand Rose-Rangliste (via rad-net.de)

Startliste 30. Main-Spessart-Rundfahrt in Karbach – Juniorinnen-Bundesliga (via concordiakarbach.de)

Check Also

LV-Radsport am Wochenende

SAMSTAG, 18. Mai 2019 Radball: 3. UCI-Weltcup in Mücheln (mit VfH Mücheln und RSV Sangerhausen) …