Home / Aktuelle News / Rookies-Cup: Drei Tagessiege für Gastgeber Radunion Halle

Rookies-Cup: Drei Tagessiege für Gastgeber Radunion Halle

halle-start-der-u19
Die U-19-Junioren beim Start des Rennens durch die Döllauer Heide.

Am vergangenen Sonntag machte der Mountainbike Rookies-Cup Station in Halle. In der Dölauer Heide empfing Radunion Halle etwa 130 Nachwuchsmountainbiker aus Mitteldeutschland.

Aufgrund der topografischen Verhältnisse gab es wenig Höhenmeter. Daher entwickelten sich sehr schnelle Rennen die teilweise den Charakter von  Ausscheidungsfahren hatten und einem Straßenrennen glichen. Aber spannende Positionskämpfe waren dadurch garantiert.

Die Gastgeber durften sich über viele Top-Platzierungen freuen. Allen voran Immanuel Ries, der erneut in der U19 dominierte und die beiden White-Rocker aus Weißenfels, Pascal Söhner (2. Platz) und Julian Schnürer (3.) hinter sich lies.

hannah-moettig-gewinnt-in-der-u11-weiblich
Hannah Möttig gewann bei den U11-Mädchen. (Fotos: White Rock)

Einen Doppelerfolg erzielten die Hallenser in der U17. Hier siegte Willi Wiesner vor Christian Rieger.

Einen weiteren Heimsieg für Radunion gab es für Lea Zechner. Sie gewann in der U19 die Mädchenwertung. Ebenso auf dem Podest landete für das Radunion-Team Clara Brandau als Zweite der weiblichen U13 sowie Hanna Scholz, die in der U17 den dritten Rang belegte.

Hier setzte sich wiederum Johanna Kreis durch, die zusammen mit Hannah Möttig (U11) für die beiden Tagessiege aus Sicht von White Rock sorgten. Celina Polz rundete als Dritte der U13 das gute Abschneiden der Weißenfelser ab. (lvr)

 

Rookies Cup am 11. September 2016 in Halle/Saale

U9, männlich: 6. Paul Knesebeck, 7. Robin Seitz, 10. Richard Möttig, 11. Anton Reiher (alle White Rock Weißenfels)

U11, weiblich: 1. Hannah Möttig (White Rock)

U11 männlich: 7. Kurt Wagner (Radunion Halle), 9. Frieder Kreis (White Rock), 14. Paul Derdulla, 15. Leo Kloevekorn-Fischer (beide Radunion),  16. Niklas Praekelt, 21. Carlos Scharf (beide White Rock), 23. Vincent Kunst (Radunion)

U13 weiblich: 2. Brandau, Clara (Radunion), 3. Celina Polz, 4. Lia Planert (beide White Rock), 6. Nora Hanke (Radunion)

U13 männlich: 5. Niclas Knesebeck, 7. Fabian Bauer, 10. Lennart Seitz, 11. Marlon Felkel (alle White Rock), 19. Robin Erlebach (Radunion)

U15 männlich: 4. Johan Bundschuh, 7. Gregor Wiegleb, 12. Frederik Schäfer (alle White Rock), 14. Arne Laibach (Radunion), 15. Hermann Oertel, 17. Robert Ulmer (alle White Rock), 18. Lennert Herz (Radunion)

U17 weiblich: 1. Johanna Kreis (White Rock), 3. Hanna Scholz, 4. Nina Pärsch (beide Radunion)

U17 männlich: 1. Willi Wiesner, 2. Christian Rieger, 7. Florian Albrecht (alle Radunion)

U19 weiblich: 1. Lea Zechner (Radunion)

U19 männlich: 1. Immanuel Ries (Radunion), 2. Pascal Söhner, 3. Julian Schnürer, 7. Jonas Mayer (alle White Rock), 8. Max Kloevekorn-Fischer, 9. Jonathan Rath (beide Radunion)

alle Ergebnisse unter zpn-timing.de (PDF)

 

 

Check Also

LV-Radsport am Wochenende

SAMSTAG, 18. Mai 2019 Radball: 3. UCI-Weltcup in Mücheln (mit VfH Mücheln und RSV Sangerhausen) …