Rennsport/MTB: Achtbare DM-Leistung und unvollendete Rennen

Mit einer achtbaren Leistung kehrt Jakob Schmidt (RadUnion Halle) von den deutschen Straßenmeisterschaften im Raum Stuttgart nach Hause.

Im Einzelzeitfahren der U23 belegte der 20-Jährige den 23. Rang unter mehr als 60 Startern.

Einen Tag später trat Schmidt für sein Rennstall “Berthold Radteam” im Straßenrennen der Männer mit Profis und zahlreichen Weltklassefahrern an. Von den mehr als 200 gemeldeten Startern kamen am Ende gerade einmal 48 Aktive in die Zielwertung. Leidtragender des harten Selektionskurses war auch Schmidt, der das Rennen nicht beenden konnte.

Unterdessen trat MTB-Nationalfahrer Gregor Wiegleb (White Rock) beim vierten Lauf der UCI-Junior-Serie in der Schweiz an. Dieses Mal kam er nicht ins Ziel. (lvr/st)

*-*-*-*

DM-Einzelzeitfahren U23
1. Heßmann, Michael (Jumbo-Visma Development Team) 37:50,20 Minuten
23. Schmidt, Jakob (Radunion Halle) 41:38,17 (+3:47,9 – 43,950 km/h)

DM Straße Männer
1. Schachmann, Maximillian (Bora Hansgrohe) 4:21:47 Stunden
DNF Schmidt, Jakob (Radunion Halle)

Proffix-Swiss-Bike-Cup Gränichen + UCI Junior Series XCO
1. Barber Arguimbau, Francesco (ESP)
7. Gräter, Lars (GER)
8. Scheel Paul (GER)
(…)
DNF Wiegleb, Gregor Roni

Check Also

Rennsport: Zwei Siegertrikots für LVR-Nachwuchs bei TMP-Tour

Einen starken Eindruck hat die LV-Nachwuchsmannschaft bei der diesjährigen TMP-Tour in Thüringen hinterlassen. Bei der …