Rennsport: LVR-Talentteam überzeugt erneut bei BDR-Bahnsichtung

Das Bahn-Talentteam des LV Radsport Sachsen-Anhalt macht weiter von sich reden. Bei den BDR-Bahnsichtungsrennen am vergangenen Wochenende in Mannheim und Linkenheim überzeugten die Schützlinge von Landestrainer Andreas Kindler wieder mit Siegen und Podestplatzierungen.

Am ersten Tag in Mannheim gelang Jette Rasch (Genthiner RC) und Lisa Meinecke (RSV Osterweddingen) bei den U15-Mädchen in der Tageswertung des Omniums (Mehrkampf) ein Doppelsieg .

Jette Rasch hatte im Ausscheidungsfahren und Handicap-Rennen jeweils Rang zwei belegt und wurde zusammen mit Lisa im Madison ebenfalls Zweite, was ihr den Tagessieg vor ihrer Partnerin einbrachte. Edda Bieberle (Osterweddingen) gehörte als Achte zu den Top-Zehn.

Bei den U15-Jungen landete Onno Bieberle (Osterweddingen) auf dem Podest und wurde nach drei  absolvierten Disziplinen Tages-Dritter. Sein Madison-Partner Finn Liedtke (Osterweddingen), mit dem Onno zusammen den zweiten Rang im Paarfahren erreichte, belegte nach Addition der Ergebnisse Rang elf.

Am zweiten Tag in Linkenheim stand Jette Rasch bei den U15-Mädchen erneut auf dem Siegertreppchen, dieses Mal als Zweite der Tageswertung. Damit verteidigte Jette ihren Spitzenplatz der aktuellen Gesamtwertung nach sechs von insgesamt zehn Durchgängen. Lisa Meinecke wurde siebte und Edda Bieberle Neunte.

Nicht so perfekt wie am Vortag lief es bei Onno Bieberle, der bei den U15-Jungen Achter wurde. Dennoch belegt Onno in der Gesamtwertung den zweiten Platz. Sein Vereinspartner Finn Liedtke folgte in der Tageswertung von Linkenheim auf Rang zehn.

Tina Rücker (Osterweddingen) musste in der U17 hingegen an beiden Tagen ohne Madison-Partnerin auskommen und sich in der Endabrechnung jeweils mit Rang 13 begnügen. “Dennoch war ihre Teilnahme wichtig, denn damit sammelte sie Punkte für die Gesamtwertung der BDR-Jugensichtung, die unter anderem auch über die mögliche Aufnahme in den Nationalkader entscheidet.”

Bereits am kommenden Wochenende treten Jette Rasch, Lisa Meinecke sowie Onno und Edda Bieberle bei der nächsten Bahnsichtung in Singen (Baden-Württemberg) an, um ihre guten Platzierungen in der Gesamtwertung zu verteidigen oder gar auszubauen.

Check Also

Rennrad: Gute Nachwuchs-Resultate bei Zeitfahr-DM, Cyclo-Cross-Bundesliga und Bahn-Sprintercup

Bei den deutschen Einzelzeitfahrmeisterschaften der U17 auf der traditionellen Strecke von Langenhagen war der LVR mit zwei …