Rennsport: LVR-Talente überzeugen bei BDR-Rennen in Karbach

Miriam Tschepe (Osterweddingen) belegt im Junioren-Bundesligarennen der Spessart-Rundfahrt Platz neun. Fotos: LVR

Zufrieden kehrte Landestrainer Andreas Kindler mit seinem Rennsport-Nachwuchs von der BDR-Jugendsichtung und Junioren-Bundesliga nach Hause.

Im bayerischen Karbach gab es bei der „Spessart-Rundfahrt“ einen Tages-Gesamtsieg, einen dritten Rang, ein Führungstrikot sowie weitere indirekte Podestränge und Top-20-Platzierungen.

Im BDR-Sichtungsrennen der weiblichen U17 sicherte sich Tina Rücker (RSV Osterweddingen) den dritten Platz. Dabei verteidigte sie das grüne Trikot als beste Sprinterin der Gesamtwertung.

Im U19-Bundesligarennen der Mädchen schaffte es Miriam Tschepe (Osterweddingen), die mit dem Stevens-Juniorinnen Team Thüringen an den Start geht, in die Top-Zehn und belegte im Schlusssprint den neunten Rang.

Bei den Junioren war Ole Finger vom Dessauer RC als Einzelstarter unterwegs. In einem engen Rennen mit Sprintentscheidung kam er nach 120 Kilometern mit rund zehn Minuten Rückstand auf die 15köpfige Spitzengruppe ins Ziel und wurde auf Rang 48 gewertet.

In der U15 gewann Onno Bieberle (Osterweddingen) das gemeinsame Rennen der Jungen und Mädchen. Finn Liedke wurde Siebter und Gustav Günzel Zwölfter (beide Osterweddingen). Ihre Vereinskameradin Edda Bieberle war als Gesamt-15te das beste Mädchen, gefolgt von Lisa Meinecke auf Rang 20.

Zwei weitere vordere Platzierungen im bundesweit offenen Rennen gab es in der männlichen U13Valentin Günzel wurde Achter und Alwin Bieberle (beide RSV Osterweddingen) fuhr als Elfter über die Ziellinie

Platzierungen Spessart-Rundfahrt

U19m (Bundesliga)
48. Ole Finger (Dessauer RC)

U19w (Bundesliga)
9. Miriam Tschepe (RSV Osterweddingen)

Frauen (Bundesliga)
10. Dorothea Heitzmann (One World Team/ RadClub Lostau)

U17w (BDR-Sichtungsrennen)
3. Tina Rücker (RSV Osterweddingen)
18. Nele Reis (HRSC Wernigerode)
22. Hanna Schnee (Dessauer RC)

U17m (BDR-Sichtungsrennen)
37. Mardius Müller (RSV Luth. Wittenberg)
57. Moritz Martin (HRSC Wernigerode)
DNF Maurice Steckel (RSV Osterweddingen)

U15m/w
1. Onno Bieberle (RSV Osterweddingen)
7. Finn Liedtke (RSV Osterweddingen)
12. Gustav Günzel (RSV Osterweddingen)
15. (1.) Edda Bieberle (RSV Osterweddingen)
20. (2.) Lisa Marie Meinecke (RSV Osterweddingen)

U13m
8. Valentin Günzel (RSV Osterweddingen)
11. Alwin Bieberle (RSV Osterweddingen)

Check Also

Cross: Mitteldeutsche Gunsha-Challenge startet Sonntag – Drei Stationen in Sachsen-Anhalt

Am kommenden Sonntag startet in Radibor bei Bautzen die Gunsha-Cross-Challenge 2022. Dazu haben sich als …