Home / Aktuelle News / Rennsport: LVR-Fahrer bei TMP-Tour und Bundesliga unterwegs

Rennsport: LVR-Fahrer bei TMP-Tour und Bundesliga unterwegs

Peter Zdun, Tami Rosse, Christoph Heitzmann und Moritz Kärsten starteten im LV-Trikot bei der TMP-Tour. 

Die Landesverband-Kadersportler sind auf nationaler Ebene wieder gut unterwegs. Zunächst startete ein Quartett vom 11. bis 13. Mai bei der internationalen TMP-Jugendtour.

BDR-Nationalfahrer Moritz Kärsten (RSV Osterweddingen) belegte als Gesamt-15ter der U19-Junioren in der Kategorie “junger Jahrgang” den dritten Platz. Beim Bergzeitfahren belegte er Rang 15 und bei den Etappen-Rennen kam er auf die Plätze 13, 35 sowie 28.

Vereinskamerad Peter Zdun wurde 28. der Kategorie “junger Jahrgang” und 88. der Gesamtwertung.

Christoph Heitzmann (RadClub Lostau) wurde 98ter von 159 Starter aus acht Nationen.

Tami Rosse (Osterweddingen/U17), als einziges Mädchen für den LV Sachen-Anhalt am Start, belegte den 23. Platz bei 57 Starterinnen aus vier Nationen.

Platz drei in Rad-Bundesliga

Anna-Helene Zdun und Laura Barann (beides Osterweddingen) hatten hingegen in der U19-Bundesliga mit dem Juniorinnen Team maxx-solar-LINDIG (SG Thüringen/Sachsen-Anhalt) ihren Einsatz.

Das Team maxx-solar-LINDIG (blaue Trikots) mit Anna Zdun, Laura Barann und Dorothea Heitzmann.

Nach einem Unfall mit einer ausgeschiedenen Sportlerin mit dem Führungsfahrzeug wurde das Rennen abgebrochen und die Wertung der letzten Runde herangezogen.

Zdun wurde mit einer kleinen Gruppe auf Rang drei gesetzt, Barann überquerte als 22. die Ziellinie. Teamkollegin Dorothea Heitzmann (Lostau), die für den RSC Turbine fährt, durfte sich über Platz zwei freuen. (lvr/st)

Check Also

LV-Radsport am Wochenende: MTB-Juniorenweltcup und deutsche Straßenmeisterschaften

Am kommenden Wochenende stehen zwei hochklassige Radsport-Events im Kalender. Zum einen finden die deutschen Straßen-Meisterschaften statt. In …