Rennsport: Oliver Romahn ist neuer Straßen-Landesmeister

Gregro LVM strasse 17
LM-Straßenrennen der U15 in Reinsdorf. (Foto: White Rock)

In Bahrendorf und Reinsdorf wurden am ersten Mai-Wochenende die Landesmeistertitel im Einzelzeitfahren sowie im Straßenrennen vergeben. Am erfolgreichsten war der RSV Osterweddingen mit 13 Siegen und insgesamt 22 Medaillen.

Dreimal standen Mountainbiker von White Rock Weißenfels ganz oben. Je ein Landesmeistertitel ging an Sportler des Magdeburger SV, RadClub Lostau, Team Maxim Magdeburg, Eisleber RC und RSV Team Killerwade.

18301862_1193434220753992_5630808818026323829_n
Oliver Romahn (Team Killerwade) ist neuer Straßen-Landesmeister. Silber ging an seinen Vereinskollegen Sebastian Geuthner vor Lizenz-Neuling Benjamin Ahrendt (Maxim Magdeburg) – Foto: Team Killerwade

Neuer Landesmeister im Straßenrennen der Männer wurde Oliver Romahn (Team Killerwade). Im gemeinsamen Rennen mit den Athleten des Sächsischen Radfahrer-Bundes überquerte Rohman in Reinsdorf bei Zwickau als 15ter die Ziellinie und war damit bester Fahrer des LV Sachsen-Anhalt.

Auch Platz zwei ging an das Zeitzer Team: Sebastian Geuthner wurde 18ter der Gesamtwertung und sicherte sich die LV-Silbermedaille. Bronze holte Benjamin Ahrendt (Team Maxim Magdeburg), der in letzter Sekunde noch eine Lizenz gelöst hatte und seine Rennpremiere mit einem Podestrang krönte.

U19 Sieger LVM strasse 17
Drei MTB-Cracks besteigen das LV-Straßenpodest: Pascal Söhner (White Rock/Mitte), Immanuel Ries (Radunion Halle/li.) und Julian Schnürer (White Rock) – Foto: White Rock

In der U19 überraschte ein Mountainbiker. Pascal Söhner (White Rock) fuhr beständig im vorderen Feld und holte sich im Zielsprint neben dem Gesamtsieg auch den Landesmeistertitel für Sachsen-Anhalt. Mit Immanuel Ries (Radunion Halle) und Julian Schnürer (White Rock) war das LV-Podest am Ende gleich von drei MTB-Spezialisten belegt.

Im Straßen-Rennen der U15 ging gewann ebenfalls ein MTB-Fahrer: Gregor Wiegleb setzte sich bereits in der ersten Runde mit einer zehnköpfigen Spitzengruppe ab. Beim Zielsprint war er Drittschnellster und sicherte sich die Goldmedaille des LVR.

Zweitbester LV-Akteur war hier Peter-William Zdun (Osterweddingen), der schon beim Einzelzeitfahren Silber gewonnen hatte. Rang drei sicherte sich Moritz Kärsten (Osterweddingen), tags zuvor frisch gekürter Einzelzeitfahr-Landesmeister.

18301317_780612065440172_6394032605534789383_n
Einer von zwei Dreifacherfolgen des RSV Osterweddingen: In der U15 gewann Moritz Kärsten vor Peter-William Zdun und Lennert Banke. (Foto: RSV Lutherstadt Wittenberg)

Überhaupt wurde das Einzelzeitfahren in Bahrendorf am Sonnabend vom Gastgeberverein RSV Osterweddingen dominiert. Fast alle Titel der Nachwuchsklassen gingen an Lokalmatadore.

In der weiblichen U13 gab es dabei sogar einen Dreifacherfolg: Gold, Silber und Bronze wurden in dieser Reihenfolge Miriam Tscheppe, Maria Barann und Luzie Pommerenke umgehängt.

Das gleiche Kunststück gelang den RSV-Schülern der U15. Dort setzte sich wie erwähnt Moritz Kärsten vor seinen Teamkollegen Peter-William Zdun und Lennert Banke durch.

Doppelsiege gab für Osterweddingen in der U11 durch Marwin Elstner und Maurice Steckel vor Timo Meißner (Piesteritz) sowie in der U17. Dort waren Anna-Helene Zdun und Tami Rosse vor Anabell Guckuk (Genthin) die schnellsten Mädchen Sachsen-Anhalts.

Bei den Männern trat nur U23-Athlet Reinhard Witte (Lostau) an. Er verteidigte konkurrenzlos seinen Titel “Landessieger” aus dem Vorjahr. (lvr/st/wk)

18342079_780611295440249_5659579389178069081_n
Start- und Ziel der LV-Meisterschaft im Einzelzeitfahren. (Foto: RSV L. Wittenberg)

*-*-*-*-*

ERGEBNISSE LANDESMEISTERSCHAFTEN

Einzelzeitfahren am 6. Mai in Bahrendorf (Top 3/alle Angaben ohne Gewähr!)

Schüler U11 (Länge: 5 km)

  1. Elstner, Marwin (RSV Osterweddingen)
  2. Steckel, Maurice (RSV Osterweddingen)
  3. Meißner, Timo (SV Grün-Weiß Wittenberg-Piesteritz)
LM-EZF-02
Siegerehrung der U11-Schüler. (Foto: RSV Osterweddingen)

Schülerinnen U11 (5 km)

  1. Meinecke, Lisa Marie (RSV Osterweddingen)
  2. Ristok, Luzie Johanna (SV Grün-Weiß Wittenberg-Piesteritz)
  3. Rasch, Jette (Genthiner RC)

 

Schüler U13 (5 km)

  1. Schmidt, Fynn (Magdeburger SV)
  2. Tempel, Sven (SV Grün-Weiß Wittenberg-Piesteritz)
  3. Gerber, Jonas (Magdeburger SV)

 

Schülerinnen U13 (5 km)

  1. Tschepe, Miriam (RSV Osterweddingen)
  2. Barann, Maria (RSV Osterweddingen)
  3. Pommerenke, Luzie (RSV Osterweddingen)

 

Schüler U15 (9 km)

  1. Kärsten, Moritz (RSV Osterweddingen)
  2. Zdun, Peter-William (RSV Osterweddingen)
  3. Banke, Lennert (RSV Osterweddingen)

 

Schülerinnen U15* (9 km)

  1. Axmann, Emma (RSV Osterweddingen)
  2. Rasch, Nele (Genthiner RC)

 

Jugend weiblich U17 (9 km)

  1. Zdun, Anna-Helene (RSV Osterweddingen)
  2. Rosse, Tami (RSV Osterweddingen)
  3. Guckuk, Anabell (Genthiner RC)

 

Jugend männlich U17 (18 km)

  1. Axmann, Oskar (RSV Osterweddingen)
  2. Schmidt, Jakob (Radunion Halle)
  3. Heitzmann, Christoph (RadClub Lostau)
LM-EZF-08
Siegerehrung der U17 männlich. (Foto: RSV Osterweddingen)

Juniorinnen U19* (9 km)

  1. Barann, Laura (RSV Osterweddingen)

 

Männer U23* (27 km)

  1. Witte, Reinhard (RadClub Lostau)

 

Frauen* (18 km)

  1. Weniger, Steffi (White Rock)
  2. Fieker, Janet (Radunion Halle)

 

Senioren 2 (18 km)

  1. Beck, Tino (Team Maxim Magdeburg)
  2. Saalmann, Ole (RadClub Lostau)
  3. Radack, Thomas (Team Maxim Magdeburg)

 

Senioren 3 (18 km)

  1. Baumgarten, Toralf (RSV Osterweddingen)
  2. Munte, Michael (Harzer RSC Wernigerode)
  3. Krüger, Gunnar (Magdeburger SV)

 

Senioren 4 (18 km)

  1. Hecht, Uwe (Eisleber RC Mansfelder Land)
  2. Grünig, Hans-Peter (Harzer RSC Wernigerode)
  3. Heinicke, Ekkehard (Magdeburger SV)

Gesamt-Ergebnisliste LM EZF (PDF)

Ergebnisse Hobby-Rennen (PDF/via rsv-osterweddingen)

*Landesbeste

*-*-*-*

Straße am 7. Mai in Reinsdorf (Top 3)

 

Schülerinnen U15 (37 km)

  1. Axmann, Emma (RSV Osterweddingen)

 

Schüler U15 (37 km)

  1. Wiegleb, Gregor Roni (White Rock Weißenfels)
  2. Zdun, Peter-William (RSV Osterweddingen)
  3. Kärsten, Moritz (RSV Osterweddingen)

 

Jugend weiblich U17 (37 km)

  1. Zdun, Anna-Helene (RSV Osterweddingen)
  2. Rosse, Tami (RSV Osterweddingen)
  3. Schapelt, Alina (RSV Lutherstadt Wittenberg)

 

Jugend männlich U17 (58 km)

  1. Axmann, Oskar (RSV Osterweddingen)
  2. Schmidt, Jakob (Radunion Halle)

 

Juniorinnen U19 (58 km)

  1. Barann, Laura (RSV Osterweddingen)
  2. Kreis, Johanna (White Rock Weißenfels)

 

Junioren U19 (101 km)

  1. Söhner, Pascal (White Rock Weißenfels)
  2. Ries, Immanuel (Radunion Halle)
  3. Schnürer, Julian (White Rock Weißenfels)

 

Männer (101 km)

  1. Romahn, Oliver (RSV Team Killerwade)
  2. Geuthner, Sebastian (RSV Team Killerwade)
  3. Ahrendt, Benjamin (Team Maxim Magdeburg)

Alle Ergebnisse LVM Straße 2017 in Reinsdorf (via rad-net.de)

Check Also

Breitensport: Sternfahrt statt Wittenberger “Süd-Fläming-Tour” – CTFs abgesagt

Der RSV Lutherstadt Wittenberg hat in dieser Woche seine Radtouristik-Veranstaltung “Süd-Fläming-Tour”, die für den 25. …