Home / Aktuelle News / Rennsport: Drei Tagessiege in Leipzig

Rennsport: Drei Tagessiege in Leipzig

Unsere Nachwuchs-Rennsportler sind toll in die Saison gestartet. Beim 14. Leipziger Kriterium “An der Red Bull Arena” gab es am Sonntag zwei Altersklassen-Siege für Talente aus Sachsen-Anhalt. Zudem setzten die Senioren 4 (Ü60) mit einem Doppelerfolg und  vier Sportlern in den Top-Zehn ein Ausrufezeichen.

Wieder einmal zeigte sich, dass unsere Mädchen schlagkräftig sind. U19-Nationalmannschaftsfahrerin Hannah Steffen vom Genthiner RC gewann das Rennen der Juniorinnen. Die Lostauerin Dorothea Heitzmann, die in dieser Saison für den RSC Turbine Erfurt startet, kam hier auf Rang fünf.

U15w
Miriam Tschepe (Osterweddingen setzte sich in der weiblichen U13 durch.

Den zweiten Sieg in Leipzig holte Miriam Tschepe vom RSV Osterweddingen nach Sachsen-Anhalt. Miriam setzte sich in der weiblichen U13 vor den beiden Lokalmatadorinnen Lea Conrad (SC DHfK Leipzig) Emilie Kessler (RSV AC Leipzig) durch. Anne Neumann vom SV Grün-Weiß Wittenberg-Piesteritz verpasste als Elfte nur knapp den Sprung in die Top-Zehn.

Einen Doppelsieg gab es beim den Ü60-Senioren. Uwe Hecht vom Eisleber RC Mansfelder Land siegte vor Hans-Peter Grünig (Harzer RSC Wernigerode). Georg Rudolf Hohm (RSV Nachterstedt/9. Platz) und Lutz Uhlendorf (Eisleber RC/10.) rundeten das tolle Abschneiden unserer Oldies in Sachsen ab.

Ristok_U11w
Luzie Ristok (Piesteritz, links) sicherte sich in der weiblichen U11 den zweiten Platz.

Neben den drei Tagessiegen gab es in der Messestadt noch zwei weitere Podestplatzierungen für unsere jungen Landesauswahlfahrer. Luzie Ristok (Piesteritz) sicherte sich in der weiblichen U11 den zweiten Platz und Anna Zdun (Osterweddingen) wurde Dritte bei den U17-Mädchen.

Annas Bruder Peter Zdun zeigte bei den U15-Schülern ebenso eine gutes Rennen und durfte sich im starken Feld über den sechsten Rang freuen.

MTB-Spezialist Pascal Söhner (White Rock Weißenfels) bewies unterdessen seine Straßenqualität bei den U19-Junioren. Der D/C-Kaderathlet belegte am Ende Platz neun.

Knapp an den Medaillenrängen vorbei fuhr unterdessen Enrico Viohl (RSV Osterweddingen). Der 47-jährige Magdeburger sicherte sich bei den Senioren 2/3 (40 – 60 Jahre) den vierten Rang.

*-*-*-*

Ergebnisse* 14. Kriterium – An der Red Bull Arena am 26.03.2017

U13w
1. Tschepe, Miriam (RSV Osterweddingen)
11. Neumann, Anne (SV Grün-Weiß Wittenberg-Piesteritz)

U11w
2. Ristock, Luzie Johanna (SV Grün-Weiß Wittenberg-Piesteritz)

U15m
6. Zdun, Peter-William (RSV Osterweddingen)

U17w
3. Zdun, Anna-Helene (RSV Osterweddingen)

U19m
9. Söhner, Pascal (White Rock Weißenfels)
29. Schnürer, Julian (White Rock Weißenfels)

U19w
1. Steffen, Hannah (Genthiner RC)
13. Baran, Laura (RSV Osterweddingen)
14. Kreis, Johanna (White Rock Weißenfels)

Senioren 2/3 (Ü40/U60)
4. Viohl, Enrico (RSV Osterweddingen)
14. Baumgarten, Toralf  (RSV Osterweddingen)
21. Jesche, Silvio (RSV Osterweddingen)
25. Tille, Ronny (Eisleber RC Mansfelder Land)

Senioren 4 (Ü60)
1. Hecht, Uwe (Eisleber RC Mansfelder Land)
2. Grünig, Hans-Peter (Harzer RSC Wernigerode)
9. Hohm, Georg Rudolf (RSV Nachterstedt)
10. Uhlendorf, Lutz (Eisleber RC Mansfelder Land)

(via rad-net.de/alle Angaben ohne Gewähr*)

Check Also

LV-Radsport am Wochenende

SAMSTAG, 18. Mai 2019 Radball: 3. UCI-Weltcup in Mücheln (mit VfH Mücheln und RSV Sangerhausen) …