Home / Aktuelle News / Rennsport: 1. Luthers-Cup am 2. April in Wittenberg

Rennsport: 1. Luthers-Cup am 2. April in Wittenberg

Luthers-Cup_Veranstaltungslogo

Die Rennsaison nimmt langsam fahrt auf. Und anlässlich der Feierlichkeiten zu 500 Jahre Reformation darf in der Lutherstadt Wittenberg ein passendes Rennen nicht fehlen. Als eines der ersten Rennen in Sachsen-Anhalt steht somit am 2. April der 1. Luthers-Cycling-Cup im Rennkalender.

Ausrichter ist der RSV Lutherstadt Wittenberg. Auf dem 1, 2 Kilometer langen Rundkurs im Gewerbegebiet Platanenweg in Apollensdorf Nord werden zugleich Punkte für die Landesnachwuchscup-Serie vergeben.

Ausgeschrieben sind elf Altersklassen die in neun Rennen ausgetragen werden. Los geht es um 9.30 Uhr mit den U11-Schülern, gefolgt von der U13 (10 Uhr). Für Neulinge und neugierige Kinder, die zum ersten Mal ein Radrennen bestreiten wollen, gibt es um 10.30 Uhr das Fette-Reifen-Rennen.

Auch ein idealer Test für Kinder der lokal ansässigen Schulen, die am 6. Mai 2017 im Rahmen der Wittenberger Radsporttage an der “Kleinen Friedensfahrt” teilnehmen wollen.

Anmeldung sind online über rad-net.de noch bis Mittwoch, 22. März, bis 23.59 Uhr möglich. (lvr/st)

Ausschreibung “1. Luthers Cycling Cup” (via rad-net.de)

Check Also

LV-Radsport am Wochenende

SAMSTAG, 18. Mai 2019 Radball: 3. UCI-Weltcup in Mücheln (mit VfH Mücheln und RSV Sangerhausen) …