Rennrad: Ein Tagessieg und gute Platzierungen in Karbach

Das war ein vielversprechender Start in die Rennradsaison 2021. Bei der 33. Main-Spessart-Rundfahrt in Karbach gab es am 13. Mai für die Aktiven des Landesverbandes Radsport Sachsen-Anhalt einen Tagessieg, zwei Top-Zehn-Platzierungen sowie weitere gute Resultate.

Besonders Stark präsentierte sich die kleine U15-Auswahl, bestehend aus drei Jungs des RSV Osterweddingen und einem Akteur des HRSC Wernigerode. Nach 35 Kilometern kam es zu einem Massensprint.

Hier setzte sich der Osterweddinger Maurice Steckel mit dem stärksten Antritt und fast zwei Radlängen Vorsprung durch. Dabei hatte er im Rennen mit einer defekten Schaltung zu kämpfen.

Kurz dahinter folgten Onno Bieberle (Osterweddingen) als Vierter sowie Kai Tittel (Wernigerode) als ZehnterGustav Günzel komplettierte das gute Abschneiden des LVR-Quartetts im bundesoffenen Rennen mit Rang 25.

Maurice Steckel gewann in Karbach das U15-Rennen.

In der U17 musste sich Moritz Martin (HRSC Wernigerode) alleine durchbeißen. Ihm gelang mit Platz 26 ein respektabler Einstand in seine neue Altersklasse.

Im Rennen der Männer startete Jakob Schmidt von der Radunion Halle. Der 19-Jährige ging mit dem “Berthold RadTeam” an den Start sicherte sich im Feld von 150 gemeldeten Startern am Ende Rang 50.

Einen respektablen Einstand in die Frauenklasse legte auch Tami Rosse (RSV Osterweddingen/Wheel Divas) hin. Im Feld von rund 120 angetretenen Frauen und U19-Juniorinnen rollte sie in ihrem ersten Damen-Bundesligarennen als 81. über die Ziellinie.

Bei den Junioren verpasste der beim RSV Osterweddingen ausgebildete BDR-Nationalfahrer Moritz Kärsten (RSC Linden) als Zwölfter den Sprung unter die besten Zehn. (lvr)

Fotos: RSV Osterweddingen/HRSC Wernigerode

*-*-*-*

33. Main-Spessart-Rundfahrt in Karbach

U15 (35 km/30 Finisher)
1. Steckel, Maurice (RSV Osterweddingen)
4. Bieberle, Onno (RSV Osterweddingen)
10. Tittel, Kai (Harzer RSC Wernigerode)
25. Günzel, Gustav (RSV Osterweddingen)

U17 (52 km)
26. Martin, Moritz (Harzer RSC Wernigerode)

Männer Elite Amateure (138 km)
50. Schmidt, Jakob (Radunion Halle/Berthold RadTeam)

Frauen Bundesliga (87 km)
81. Rosse, Tami (RSV Osterweddingen/Wheel Divas)

U19 Bundesliga (121 km)
12. Kärsten, Moritz (RSC Linden/Team WIPOTEC Rheinland-Pfalz)
dnf – Liedtke, Lars (LV Berlin)
(beide ehemals RSV Osterweddingen)

 

Check Also

Mountainbike: Maletz macht DM-Tripple perfekt – Galle wird Vizemeister

Bei der deutschen Mountainbike-Meisterschaft der Junioren und Masters in Gedern lagen Freud und Leid eng …