Home / Aktuelle News / Rennrad: Änderungen der BDR-Leistungsklassenreform für 2020

Rennrad: Änderungen der BDR-Leistungsklassenreform für 2020

Der Bund Deutscher Radfahrer hat am 6. November eine amtliche Bekanntmachung zu  Änderungen in der Leistungsklassenreform für 2020 veröffentlicht.

Am 1. Januar 2019 war die Leistungsklassenreform in Kraft getreten. BDR-Vizepräsident Leistungssport Günter Schabel und BDR-Referent Leistungssport Falk Putzke-Schmidt teilten mit, dass “Aufgrund der Rückmeldungen und Erkenntnissen aus dem Rennbetrieb 2019 wurden nun Änderungen und Anpassungen vorgenommen, die in der Präsentation nachgelesen werden können.”

Präsentation Lizenzklassenreform für 2020 (PDF-Datei)

Weiter heißt es: “Mit den Änderungen/Anpassungen soll ein weiterer Schritt zur Umsetzung der Reform gemacht werden. Sollte sich herausstellen, dass die Anpassungen einen falsche Entwicklung zur Folge haben, wird sich vorbehalten, weitere Anpassungen während der Saison vorzunehmen.” (lvr)

Check Also

Ausschreibung: LVR bietet C-Trainer-Neuausbildung Rennsport/MTB an

Der Landesverband Radsport Sachsen-Anhalt e.V. führt 2019/2020 einen Ausbildungslehrgang zum DOSB-C-Trainer Radrennsport/MTB durch. Folgende Termine …