Home / Aktuelle News / RadTouristikFahren: Wittenberg bietet Sternfahrt als Ersatz für abgesagte Süd-Fläming-Tour

RadTouristikFahren: Wittenberg bietet Sternfahrt als Ersatz für abgesagte Süd-Fläming-Tour

In Absprache und mit Genehmigung des LV-Vizepräsidenten für Breitensport und MTBO, Peter Wifling (Dessau), führt der RSV Wittenberg am 26. September 2020 eine Landesverbandszielfahrt gem. BDR-Generalausschreibung Pkt. 6 durch.

Das bedeutet, der Verein vergibt bis zu vier Wertungspunkte an Sternfahrer mit entsprechend absolvierter Streckenlänge.

Zielort wird das Vereinslokal Gasthof “Zum Grauen Wolf” in der Puschkinstraße 35, 06886 Lutherstadt Wittenberg, sein.

In der Zeit von 11 bis 15 Uhr sind die Wittenberger Organisatoren für die Sternfahrer vor Ort, bieten Bananen sowie Riegel an und verteilen die Wertungspunkte für ein Startgeld von 5,- Euro.

Weitergehendes Speisen- und Getränkeangebot bietet der Gasthof mit seinem wunderschönen Biergarten.

“Somit können wir auch alle geltenden Hygiene und Distanzregeln einhalten und hoffen, dass dieses Konzept von einigen Radsportlern aus Mitteldeutschland und vielleicht darüber hinaus angenommen wird”, teilt der RSV Wittenberg auf seiner Homepage mit. Eine Voranmeldung über das Vereinskontaktformular wäre im Sinne der Gastgeber. (red/lvr)

Check Also

MTBO: Gute Platzierungen bei Deutschland-Cup-Läufen in Tschechien

Für die MTB-Orientierungsfahrer des ESV Bitterfeld und des Eisleber RC ging es in diesem Jahr …