Home / Aktuelle News / Radrennsport: LVR-Senioren landen bei DM in Görlitz auf vorderen Plätzen

Radrennsport: LVR-Senioren landen bei DM in Görlitz auf vorderen Plätzen

Im Rahmen der Rennveranstaltung “Rund um die Landeskrone” wurden wieder die DM-Titel der Senioren ausgefahren. (Foto: radsport-postsv-goerlitz.de)

Mehrere Top-Zehnplatzierungen erzielten die Seniorenfahrer aus Sachsen-Anhalt bei der deutschen Masters-Meisterschaft 2019.

In Görlitz gelang Harry Kühnelt vom Dessauer RC das beste Resultat. Bei den Senioren 3 war der 54-Jährige im Massenzielsprint ganz weit vorn dabei, verpasste aber knapp den Sprung auf das Siegerpodest. Kühnelt wurde in der Endabrechnung – zeitgleich mit den Rängen zwei bis vier – auf Platz fünf geführt.

Mit nur wenigen Hundertstel Rückstand folgten Tino Beck (Team Maxim Magdeburg/13.), Oliver Schneider (Genthiner RC/17.) und Enrico Viohl (RSV Osterweddingen/27.) mit dem Feld ins Ziel.

Ebenfalls knapp ging es bei den Senioren 4 zu. Hier ging der Meister von 2017 und DM-Dritter des vergangenen Jahres, Uwe Hecht (Eisleber RC) dieses Mal leer aus. Der 61-Jährige überquerte vier Sekunden nach dem neuen Meister Michael Pfeil (RV Blitz Spich) als Siebter die Ziellinie. Zeitgleich mit Hecht beendete Hans-Peter Grünig (Harzer RSC Wernigerode) als Zehnter das Rennen.

Bei den Senioren 2 war nur Lars Meseberg vom RSV Osterweddingen für Sachsen-Anhalt am Start. Der 43-Jährige belegte bei seiner DM-Premiere mit sieben Sekunden Rückstand auf Sieger Platz elf.

*-*-*-*

DM Straße Masters in Görlitz

Senioren 2 (Ü39 / 30 Platzierte)
11. Lars Meseberg (RSV Osterweddingen)

Senioren 3 (Ü49 / 59 Platzierte)
5. Harry Kühnelt (Dessauer RC)
13. Tino Beck (Team Maxim Magdeburg)
17. Oliver Schneider (Genthiner RC)
27. Enrico Viohl (RSV Osterweddingen)

Senioren 4 (Ü59 / 34 Platzierte)
7. Uwe Hecht (Eisleber RC Mansfelder Land)
10. Hans-Peter Grünig (Harzer RSC Wernigerode)
DNF Lutz Uhlendorf (Eisleber RC Mansfelder Land)

Check Also

Rennsport: LVR-Nachwuchssportler erfolgreich bei der Kids-Tour 2019 unterwegs

Am letzten Augustwochenende fand in Berlin die 27. Internationale Kids-Tour statt. Dabei fuhren vier Teams …