Home / Aktuelle News / Radrennsport: Landesmeisterschaften in Bahrendorf und Wolfspütz

Radrennsport: Landesmeisterschaften in Bahrendorf und Wolfspütz

Am 4. Mai findet in Bahrendorf die Einzelzeitfahren-Meisterschaft Sachsen-Anhalt statt. (Archivfoto: T. Horn)

Am ersten Mai-Wochenende werden traditionell die Landesmeisterschaften der Rennradfahrer im Einzelzeitfahren sowie im Straßenrennen vergeben.

Am 4. Mai ist wie gewohnt der RSV Osterweddingen Ausrichter der Sachsen-Anhalt-Meisterschaft im individuellen Kampf gegen die Uhr. Start und Ziel ist auch 2019 wieder in Bahrendorf. Ausgefahren werden hier alle Altersklassen, von der U11 bis zu den Senioren IV.

Zudem können in Bahrendorf auch die Hobbyfahrer über zwei Strecken antreten: eine Runde über neun Kilometer oder zwei Runden über 18 Kilometer. Allerdings werden hier keine Landesmeistertitel vergeben. Meldeschluss für die Zeitfahr-LVM ist am 29. April 2019.

Die Straßenmeisterschaft der Altersklassen U15, U17, U19 und Elite werden abermals in Kooperation mit dem Sächsischen Radfahrer Bund ausgerichtet. Die Titelrennen finden in diesem Jahr allerdings im Rahmen von “Rund um Stützengrün” statt.

Ausrichter ist der RSV Team HOEB.ike. Start und Ziel sind im sächsischen Wolfspütz Vogtlandkreis. Meldeschluss ist am 24. April 2019.

Die Straßenmeisterschaften der Senioren I bis IV sowie U11 und U13 sind in diesem Jahr für den Herbst vorgesehen und sollen am 15. September im Rahmen des AWH-Rennens auf der Deponie Halle bei Schkopau ausgetragen werden. (lvr)

*-*-*-*

Ausschreibungen:

LV-Meisterschaft im Einzelzeitfahren am 4. Mai in Bahrendorf
Rund um Stützengrün am 5. Mai in Wolfspütz/SAC (LVM 1er-Straße Sachsen/Sachsen-Anhalt)

Check Also

Aktion: Auf geht’s zum Spendenradeln “Energie wird Natur” in Magdeburg

Das „Netzwerk Natur“ bittet vom 15. bis 19. Mai um die Unterstützung aller Radsportler des …