Radpolo: Lostau und Tollwitz teilen Landesmeister- und Pokaltitel

Die U15- und U19-Teams spielten in Bad Dürrenberg um Landesmeisterschaft und -Pokal. (Foto: privat)

Dreimal Lostau, einmal Tollwitz. So sah die Verteilung der Titel bei den diesjährigen Radpolo-Landesmeisterschaften sowie dem gleichzeitig ausgetragenen Landespokalfinale der U15 und U19 aus.

Bei den Juniorinnen gab es in Bad Dürrenberg einen engen Schlagabtausch zwischen dem Team des Ausrichters Tollwitzer RSV, Angelina Hoff und Jennifer Riedel, sowie den Lostauerinnen Paula Rogge/Lotte Eberhardt.

Im Turnier um die Landesmeisterschaft setzten sich die Lokalmatadorinnen im direkten Duell mit 5:3 durch und sicherten sich damit die Goldmedaille vor Lostau und Tollwitz II (Maya Dunzel/Emma Tannewitz).

Beim Entscheid um den Landespokal drehten Rogge/Eberhardt den Spieß um und schlugen die Landesmeisterinnen Hoff/Riedel mit 6:5. Ein 3:2 gegen Tollwitz II führte das Lostauer Duo zum Cup-Sieg.

In der U15 gaben Pauline Eberhardt und Lotta Otte sowohl im Meisterschaftsfinale, als auch im Pokalturnier den Ton an. Die Lostauerinnen gewannen alle Spiele, schoßen dabei mehr als 50 Tore und kassierten nur acht Gegentreffer. Das brachte ihnen das Double ein.

Den Vizerang sicherten sich in beiden Wettbewerben jeweils Joline Bauer/ Sontje Luschnig (Tollwitz). Bronze ging in der Landesmeisterschaft an Lostau II (Marie-Luise Schönemann/ Audrey Schneider), während beim Pokal sich Colbitz (Lilli Martha Hillert/ Mirijam Horn) den dritten Rang sicherte. – lvr

*-*-*-*

ERGEBNISSE

Landesmeisterschaft

U19
Tollwitz I – Tollwitz II 3:3, – Lostau 5:3
Tollwitz II – Lostau 2:4

Endstand
1. Tollwitz I (Angelina Hoff/Jennifer Riedel) 4 Punkte/ 8:6 Tore
2. Lostau (Paula Rogge/Lotte Eberhardt) 3/ 7:7
3. Tollwitz II (Maya Dunzel/Emma Tannewitz) 1/ 5:7

U15
Lostau I – Lostau II 8:0, – Tollwitz 9:1, – Lostau III 5:0, – Colbitz 7:1
Tollwitz – Colbitz 6:2, – Lostau II 3:2, – Lostau III 5:0
Lostau II – Lostau III 5:0, – Colbitz 3:3
Colbitz – Lostau III 5:0

Endstand
1.
Lostau I (Pauline Eberhardt/ Lotta Otte) 12 Punkte/ 29:2 Tore
2. Tollwitz (Joline Bauer/ Sontje Luschnig) 9/ 15:13
3. Lostau II (Marie-Luise Schönemann/ Audrey Schneider) 4/ 10:14
4. Colbitz (Lilli Martha Hillert/ Mirijam Horn) 4/ 11:16
DNS – Lostau III (krank)

Landespokal

U19
Tollwitz I – Tollwitz II 5:3, – Lostau 5:6
Tollwitz II – Lostau 2:3

Endstand
1. Lostau (Paula Rogge/Lotte Eberhardt) 6 Punkte/ 9:7 Tore
2.
Tollwitz I (Angelina Hoff/Jennifer Riedel) 3/ 10:9
3. Tollwitz II (Maya Dunzel/Emma Tannewitz) 0/ 5:8

U15
Lostau I – Lostau II 6:1, – Tollwitz 5:3, – Lostau III 5:0, – Colbitz 7:2
Tollwitz – Colbitz 1:2, – Lostau II 2:2, – Lostau III 5:0
Lostau II – Lostau III 5:0, – Colbitz 1:5
Colbitz – Lostau III 5:0

Endstand
1.
Lostau I (Pauline Eberhardt/ Lotta Otte) 12 Punkte/ 23:6 Tore
2. Tollwitz (Joline Bauer/ Sontje Luschnig) 7/ 12:8
3. Colbitz (Lilli Martha Hillert/ Mirijam Horn) 6/ 13:10
4. Lostau II (Marie-Luise Schönemann/ Audrey Schneider) 4/ 9:13
DNS – Lostau III (krank)

Check Also

Rennrad: Gastgeber RSV Osterweddingen dominiert bei Zeitfahr-Landesmeisterschaft

Traditionell wurden in Bahrendorf die Rennsport-Landesmeistertitel im Einzelzeitfahren vergeben. Bereits zum zehnten Mal organisierte der …