Radball: Sangerhausen übernimmt Führung der 2. Bundesliga Nord

In der 2. Radball-Bundesliga hat das neu formierte Duo des RSV Sangerhausen die Tabellenführung der Nordstaffel übernommen.

Bei der zweiten von sechs Punktspielrunden holten Leon Gebser und Eric Haedicke mit drei Siegen gegen Krofdorf III (4:2), Niederlauterstein (6:1) und Lückersdorf-Gelenau (4:1) sowie einem Remis gegen Großkoschen II (4:4) zehn Punkte.

Damit kletterten Gebser/Haedicke von Rang drei an Tabellenspitze und führen mit einem Zähler Vorsprung vor den punktgleichen Teams Leipzig und Krofdorf II.

Zweitbestes Team aus Sachsen-Anhalt ist der Tollwitzer RSV. Das Aufsteiger-Duo Oliver Uhlirsch / Christian Kühn schlug Langenwolschendorf (4:2) sowie Leipzig II (4:3) und trennte sich von Leipzig I mit 2:2. Das bringt Uhlirsch/Kühn zwischenzeitlich Rang vier der Tabelle ein.

Nicht zufrieden waren Daniel Leich und Norbert Seils vom Reideburger SV mit ihren Heimspieltag. Nur gegen Leipzig I gab es beim 2:2 einen Punkt. Die Partien gegen den Lokalrivalen VfH Mücheln (1:3),  Langenwolschendorf (4:6) und Leipzig II (1:4) gingen verloren.

Für Mücheln (Marc Wöllner/ Dominic Espen) war der Sieg im Derby gegen Reideburg der einzige Tageserfolg. Auch Sangerhausen II (Max Beck/ Peter Krause) gelang nur ein Sieg gegen Krofdorf II. Beide Teams stehen am Tabellenende.

*-*-*-*

Radball 2. Bundesliga Nord – 2. Runde

Ergebnisse in Wettenberg (Krofdorf):

Sangerhausen I – Krofdorf III 4:2,  – Großkoschen II 4:4, – Niederlauterstein 6:1, – Lückersdorf-Gelenau 4:1

Sangerhausen II – Niederlauterstein 4:7,  – Lückersdorf-Gelenau 1:5, – Großkoschen II 1:3, – Krofdorf II 4:2

Ergebnisse in Halle/Saale:

Reideburger SV – VfH Mücheln 1:3, – Leipzig I 2:2, – Langenwolschendorf 4:6, – Leipzig II 1:4

Tollwitzer RSV – KSC Leipzig I 2:2, – Langenwolschendorf 4:2, – Leipzig II 4:3

VfH Mücheln – Leipzig II 2:3, – Leipzig I 0:6, – Langenwolschendorf 2:6

Tabelle   Spiele     Punkte     Tore    
RSV Sangerhausen I 8 17 38 : 18
KSC Leipzig I 8 16 34 : 14
RSV Krofdorf II 8 16 22 : 18
Tollwitzer RSV 7 14 19 : 14
KSC Leipzig II 8 14 26 : 23
SG Langenwolschendorf 8 13 27 : 28
SG Lückersdorf-Gelenau 8 12 27 : 26
RSV Krofdorf III 8 10 28 : 28
RSV Großkoschen II 8 9 23 : 29
10  Reideburger SV 8 7 21 : 27
11  SG Niederlauterstein 9 6 28 : 36
12  VfH Mücheln 8 6 17 : 31
13  RSV Sangerhausen II 8 6 16 : 34

Check Also

MTB: Erste Schullandesmeisterschaft beim Rookies-Cup am 1. Juni in Merseburg

Am kommenden Samstag (1. Juni) richtet der LV Radsport Sachsen-Anhalt zusammen mit dem Förderverein Radrennbahn …