Home / Aktuelle News / Radball: Mücheln II neuer Oberliga-Spitzenreiter

Radball: Mücheln II neuer Oberliga-Spitzenreiter

15304358_676490839180308_5190735864251221073_o
Symbolfoto: UCI

Nach dem Start der Rückrunde gibt es in der Radball-Oberliga Sachsen-Anhalt einen neuen Tabellenführer. Sebastian Hebel und Herbert Pischl vom VfH Mücheln haben die Gunst der Stunde genutzt und mit nur zwei Siegen zwischenzeitlich den ersten Platz erobert.

Allerdings ist das Duo punktgleich mit dem Zeitz II (David Hoffmann/Tobias Zimmermann) sowie dem RSV Zscherben II (Maik Eckardt/Anthony Zöller). Diese beiden Teams haben jeweils noch eine Partie weniger ausgetragen und zudem Mücheln II zum Rückrundenstart geschlagen.

Vor dem vierten Oberliga-Spieltag am vergangenen Sonnabend in Zeitz (14.1) gab es einige Veränderungen: Der RC Lostau I durfte nachträglich als bester Zweitliga-Absteiger der Nordstaffel in das Unterhaus zurückkehren. Und der HSV Colbitz zog seine Vertretung aus der Oberliga zurück.

Eine weitere Änderung: Die Rückrunde wird nur noch an jeweils einem Spielort mit drei der vier Gruppen ausgetragen.

Schon vor der Korrektur der Tabelle stand der Reideburger SV II (Norbert Seils/Daniel Leich) als Halbzeitmeister fest, rutschte nun aber auf Rang vier ab, da es spielfrei hatte. Mücheln rückte nachträglich auf Rang zwei vor.

Die Duelle gegen Zscherben II (3:5), Zeitz I (2:3) und Zeitz II (3:8) verlor Mücheln II nun. Dafür gab es Siege gegen Zeitz III (6:2) und Sangerhausen II (7:4).

Zeitz II unterlag zunächst im Vereins-Derby gegen die Erstvertretung (Robert Seidelt/Axel Müller) mit 3:6, sammelte dann aber seine Punkte gegen Sangerhausen II (10:2), Sangerhausen I (kampflos 0:5) und Mücheln II (8:3).

Oberliga Sachsen-Anhalt: Ergebnisse, Ansetzungen und Tabelle*

*Quelle: vfh-muecheln.de/alle Angaben ohne Gewähr!

Check Also

LV-Radsport am Wochenende

SAMSTAG, 18. Mai 2019 Radball: 3. UCI-Weltcup in Mücheln (mit VfH Mücheln und RSV Sangerhausen) …