Home / Aktuelle News / Radball: Die ersten Landesmeister stehen fest

Radball: Die ersten Landesmeister stehen fest

SA_LM_SchuelerB_17
Siegerehrung der U13-Landesmeisterschaft Radball in Sangerhausen. (Foto: privat)

Der Landesverband Radsport Sachsen-Anhalt hat seine ersten Landesmeister. Die wurden am 18. und 19. Februar im Radball-Nachwuchs ermittelt.

Landesmeister in der U15 wurden Paul Lohmann und Philip Klöckner von der SG Chemie Zeitz. Sie setzten sich am Sonnabend in Sangerhausen gegen die Colbitzer Niklas Horn und Jannik Horn durch, die Silber gewannen. Auf dem dritten Rang landete das Gastgeber-Duo Jason-Willy Röhnisch und Leon Hierse.

Am Sonntag waren dann die sechs U13-Schülerteams dran. Das Turnier, ebenfalls vom RSV Sangerhausen ausgetragen, gewannen die Lokalmatadore Max Beck und Jonas Günther. Die beiden kassierten nur zum Turnierauftakt im vereinsinternen Duell gegen das am Ende drittplatzierte Team II (Eric Handschuh /Tilo Handschuh) eine knappe 3:4-Niederlage.

Danach fegten Max und Jonas alle weiteren Gegner mit klaren Resultaten von der Fläche. Am Ende hatten sie 31 Tore erzielt und nur einen weiteren Gegentreffer kassiert.

Silber ging an Ruben Zufelde und Konrad Beckmann vom Post SV Magdeburg.

Bundesliga: Zscherben gibt vier Spiele ab

In der Radball-Bundesliga büßte der RSV Zscherben weitere Zähler an. Das neu gebildete Duo mit dem bisherigen Stammspieler Oliver Uhlirsch und Bundesliga-Neuling Anthony Zöller trat zur zweiten Runde nicht an.

Deswegen gab es gegen Iserlohn (NRW), Gärtringen, Ailingen (beide Württemberg) und den deutschen Meister sowie WM-Dritten Stein (Bayern) gleich vier kampflose 0:5-Wertungen. Damit bleibt Zscherben weiter punktloses Schlusslicht der Liga.

Oberliga: Duell um den Saisonsieg

Zeitz II ist zwischenzeitlich Tabellenführer der Landesoberliga Sachsen-Anhalt. David Hoffmann und Tobias Zimmermann übernahmen nach der vorletzten Runde der Saison 2016/17 in Zscherben die Spitze vor Reideburg II.

Allerdings haben die Verfolger Norbert Seils und Daniel Leich nur einen Zähler Rückstand und am letzten Spieltag noch fünf Partien zu absolvieren, während für Zeitz II alle Spiele in der geschrumpften Liga bestritten hat.

Auch der VfH Mücheln II (Sebastian Hebel / Herbert Pischl) hat noch die Chance auf den Oberliga-Sieg. Der finale Spieltag findet am 1. April in Lostau statt. (lvr/st)

*-*-*-*

ERGEBNISSE*

Radball-Bundesliga, 2. Runde: Ergebnisse und Tabelle

Oberliga, 5. Runde: Ergebnisse und Tabelle

Landesmeisterschaft U15: Ergebnisse und Endstand

Landesmeisterschaft U13: Ergebnisse und Endstand

*Quelle: vfh-muecheln.de / alle Angaben ohne Gewähr!

Check Also

LV-Radsport am Wochenende

SAMSTAG, 18. Mai 2019 Radball: 3. UCI-Weltcup in Mücheln (mit VfH Mücheln und RSV Sangerhausen) …