Home / Aktuelle News / Querfeldein: Biehler-Cross-Challenge startet Ende Oktober

Querfeldein: Biehler-Cross-Challenge startet Ende Oktober

Wenn man endlich wieder über Hürden springen, durch den Sand pflügen und Matsch am Rad hat – dann ist Herbst und Crosszeit in Mitteldeutschland.

Und darum fiebern sicher schon die Enthusiasten der Biehler-Cross-Challenge 2019 entgegen. Eine Hand voll toller Rennen warten auf die Crosscracks.

“In diesem Jahr freuen wir uns sehr, das Traditionsrennen aus Sachsen in Reihen unserer Cross-Challenge begrüßen zu dürfen”, sagte LVR-Vizepräsident Offroad, Winfried Kreis. Gleich zum Auftakt geht es am 27. Oktober nach Radibor bei Bautzen.

“Eine anspruchsvolle Strecke”, so Kreis, “mit hohem Fahrspaß eröffnet den Serien-Fünfteiler.” Der Start-/Zielbereich direkt in Ortslage sorgt für ein tolles Flair. Kreis: “Die Veranstalter vom RSV Bautzen verstehen ihr Handwerk.”

Weiter geht es mit dem Thüringer Double: Samstag, 2. November, wird in der Landeshauptstadt sicher wieder einige Radsportprominenz an und auf der Rennstrecke zu sehen sein. Auf dem schnellen Kurs im Erfurter Stadtwald sind spannende Rennen programmiert.

“Am besten, man bleibt gleich in der Region”, empfiehlt Kreis. Denn nur einen Tag später folgt das vom Radclub Jena organisierte “Dornburger Schlösserrennen“, welches nur gut 50 Kilometer weit entfernt ist. So kann man an einem Wochenende gleich doppelt Punkte für die Gesamtwertung sammeln.

Zur bereits 17. Auflage lädt White Rock am 10. November an den Granschützer Auensee zum “Cross-Classico”- und große Starterfelder sind wieder garantiert.

Dann heißt es: Luft holen und Anlauf nehmen zum großen Finale in Wittenberg-Piesteritz. Hier werden im Volkspark auch die Gesamtsieger mit tollen Pokalen und hochwertigen Sachpreisen des Seriensponsors Biehler geehrt.

Aus dem Gebot der Fairness für alle Sportler gibt es wieder ein Streichresultat (man kann ja mal Platten haben…).

“Alle Veranstaltungsorte sind gut erreichbar”, sagt Kreis und betont: “Der Ergebnisdienst ist schnell sowie zuverlässig und die Rennen professionell organisiert.”

Selbstverständlich sind alle wichtigen Informationen über die einzelnen Rennen und die Generalausschreibung übersichtlich im Internet unter crosscup.org sowie bei Facebook jederzeit abrufbar.

Die Rennen
27.10. Radibor
02.11. Erfurt
03.11. Dornburg
10.11. Granschütz
01.12. Wittenberg

Check Also

Radball: Tollwitz gewinnt zum Saisonauftakt den Landespokal

Die Radballer des Tollwitzer RSV sind mit einem Titelgewinn in die Saison 2019/20 gestartet. Das …