MTB: LV-Nachwuchs bereitet sich in Dübener Heide auf Saison vor – Erfolgreiche Premiere des Rookie-Cups

Jedes Jahr im März absolviert der Mountainbike-Nachwuchs des Landesverbandes einen dreitägigen Traininglehrgang in der Dübener Heide.

40 Mädchen und Jungen aus fünf Vereinen feilten dabei an einer guten Grundlage für die anstehende Mountainbikesaison. Das Wetter und die Stimmung waren bestens und die Unterbringung im KieZ Friedrichsee wieder eine Klasse für sich.

Neben Ausdauereinheiten und einem Fahrtechnik-Stationstraining auf dem MTB stand Athletik und am Sonntag das abschließende Testrennen, welches auch als erster Lauf zum Sachsen-Anhalt Rookies-Cup gewertet wurde auf dem Programm. Auf der schönen Strecke um den idyllischen Friedrichsee gab es tollen Einsatz von Allen.

Im Rahmen des Trainings fuhren die Gruppen den Altersklassen entsprechend auf unterschiedlich langen Wegen am Samstag auch zum BDR-Denkmal nach Bad Schmiedeberg.

Der Ortsbürgermeister Herr Stegert gab einige interessante Erläuterungen zum 100 Jahre altem Denkmal. Die dringend notwendige Sanierung steht an und am 17. Juni wird es eine Jubiläumsfeier mit Sternfahrt nach Bad Schmiedeberg geben. (Quelle: White Rock)

Die Ergebnisse vom TestrennenRund um den Friedrichsee” gibts hier



– Teil des vom Land Sachsen-Anhalt und Lotto geförderten MTB-Strukturaufbauprojektes

Check Also

MTB: Erste Schullandesmeisterschaft beim Rookies-Cup am 1. Juni in Merseburg

Am kommenden Samstag (1. Juni) richtet der LV Radsport Sachsen-Anhalt zusammen mit dem Förderverein Radrennbahn …