Home / Aktuelle News / MTB in Hof: Nasse Angelegenheit

MTB in Hof: Nasse Angelegenheit

johanna hof
Johanna Kreis (White Rock) siegt in Hof. (Foto: Verein)

Am vergangenen Samstag reisten einige Nachwuchsradsportler des White Rock e.V. aus Weißenfels nach Hof/Bayern zum Mountainbike-Alpinacup.  Auf der idyllisch gelegenen Rennstrecke am Lettenbachsee gab es dabei einige Wetterkapriolen.

Den jüngeren Sportlern starteten am Vormittag noch bei trockenen Bedingungen. Allerdings merkte man Paul Knesebeck (U9), Niklas Praekelt und Frieder Kreis (beide U11) sowie Niclas Knesebeck den Trainingsrückstand – der momentanen Ferienzeit geschuldet – durchaus an: In den großen Starterfeldern kamen alle über Mittelfeldplatzierungen nicht hinaus.

Ab mittags kippte das Wetter und es ergossen sich starke Regenfälle. Dennoch kam Johanna Kreis mit den widrigen Bedingungen bestens zurecht. Sie siegte in der Altersklasse U17 weiblich sehr souverän.

Den Abschluss aus Weißenfelser Sicht bildete das Rennen der U19 männlich, bei dem Jonas Mayer trotz enormer Wassermassen auf den Wegen und von oben solider Neunter wurde. (wk)

 

Check Also

LV-Radsport am Wochenende

SAMSTAG, 18. Mai 2019 Radball: 3. UCI-Weltcup in Mücheln (mit VfH Mücheln und RSV Sangerhausen) …