Home / Aktuelle News / LV-Radsport am Wochenende: Granschützer Radcross erwartet mehr als 320 Starter – Rebecca Berg startet bei BMX-WM

LV-Radsport am Wochenende: Granschützer Radcross erwartet mehr als 320 Starter – Rebecca Berg startet bei BMX-WM

Zum 17. Mal heißt es am Sonntag in Granschütz „Rund um den Auensee“. Der mitteldeutsche Klassiker im Querfeldein, dem Cyclo-Cross, ist gleichzeitig der 4. Lauf der “Biehler-Cross-Challenge” 2019.

Der Ausrichterverein White Rock aus Weißenfels vermeldete bereits “ein tolles Vormeldeergebnis” von mehr als 320 Startern. “Teilweise gehen in einem Rennen über 50 Sportler auf die Strecke”, schreibt der Gastgeber auf seiner Homepage, “so zum Beispiel in der U15. Das wird ein echter Gradmesser.”

Für Spät-Entschlossene besteht laut White Rock die Möglichkeit einer Nachmeldung vor Ort – gegen geringes Aufgeld.

Die Teilnehmer und Zuschauer erwartet wieder eine professionelle Transponderzeitnahme mit Liveübertagung auf einer Videowall im Start/Zielbereich.

Berg peilt bei WM Top-15 an

Derweil gipfelt die zweiwöchige China-Reise von BMX-Freestylerin Rebecca Berg aus Stendal mit dem Saisonhöpunkt, der UCI-Weltmeisterschaft. Die 27-Jährige vom halleschen Verein congrav new sports strebt in Chengdu einen Platz in den Top-15 an.

Beim letzten UCI-Weltcup am vergangenen Wochenende an gleicher Stelle schaffte Berg den Sprung in die Vorschlussrunde, sicherte sich Platz 18 und beendete die Weltcup-Serie als Gesamt-20te.

Einrad: Dingelstedter Freestyler fahren zur Ostdeutschen

Auf die ein oder andere Medaille hofft der Einrad-Nachwuchs des SV Dingelstedt am Huy.

Bei den ostdeutschen Meisterschaften in Fredersdorf-Vogelsdorf präsentieren die Mädchen und Jungen ihre einstudierten Choreographien in den unterschiedlichen Disziplinen.

Radball: Oberliga geht in zweite Runde

In Zeitz und Mücheln wird am Samstag die zweite Runde der Landes-Oberliga im Radball ausgetragen. Dabei kommt es in Zeitz zum direkten Aufeinander des Führungstrios, die beiden noch ungeschlagenen Teams des Post SV Magdeburg und des Tollwitzer RSV sowie den drittplatzierten RC Lostau.

Beim Parallelspieltag in Mücheln will Zeitz II ebenfalls seine weiße Weste halten. Beide Turniere beginnen um 10 Uhr.

Ebenfalls am Samstag bestreiten die Teams der U15-Schülerliga in Halle-Reideburg ihre zweite Punktspielrunde und am Sonntag starten die U13-Teams in Bad Dürrenberg in ihre Saison. (lvr/st)

Alle Termine im Überblick:

9./10. November 2019

BMX Freestyle Park: UCI-Weltmeisterschaft in Chengdu/China mit Rebecca Berg aus Stendal (congrav new sports Halle/Saale)

Sa., 9. November

Einrad Freestyle: Ostdeutsche Meisterschaft in Fredersdorf-Vogelsdorf – mit SV Fortuna Dingelstedt  „Einrad HUY“

Radball: Landesoberliga, 2. Spieltag in Zeitz und Mücheln (ab 10 Uhr) – mit Teams aus Lostau, Magdeburg, Mücheln, Tollwitz, Zscherben, Zeitz

Radball: U15-Schülerliga, 2. Spieltag in Reideburg (ab 10 Uhr) – mit Teams aus Colbitz, Lostau, Reideburg, Sangerhausen, Zeitz

Sa., 10. November

Cross/Querfeldein: 17. Rund um den Auensee – Biehler-Cross-Challenge #4 in Granschütz  (ab 10 Uhr)

Radball: U13-Schülerliga, 1. Spieltag in Bad Dürrenberg (ab 10 Uhr) – mit Teams aus Lostau, Reideburg, Sangerhausen, Tollwitz, Zscherben, Langenleuba (THÜ)

Check Also

Ausschreibung: LVR bietet C-Trainer-Neuausbildung Rennsport/MTB an

Der Landesverband Radsport Sachsen-Anhalt e.V. führt 2019/2020 einen Ausbildungslehrgang zum DOSB-C-Trainer Radrennsport/MTB durch. Folgende Termine …