Home / Aktuelle News / LV-Radsport am Wochenende: Drei Radball-Teams wollen ins Pokal-Halbfinale – Polo-Damen starten in 2. Liga

LV-Radsport am Wochenende: Drei Radball-Teams wollen ins Pokal-Halbfinale – Polo-Damen starten in 2. Liga

Herbert Pischl (li.) und Michael Gerdes haben am Samstag im Viertelfinale des Deutschlandpokals in Zscherben ein Heimspiel. (Foto: Verein)

Drei Radballteams aus Sachsen-Anhalt bestreiten am kommenden Samstag die Viertelfinal-Runde des Deutschland-Pokals.

Dabei setzt das im vergangenen Sommer neu formierte Gespann des RSV Zscherben, Michael Gerdes mit dem Ex-Müchelner Herbert Pischl, auf den vermeidlichen Heimvorteil.

Ab 13 Uhr ist Zscherben Gastgeber der Gruppe II. Zu den Teams dieser Staffel gehört auch der Tollwitzer RSV mit Oliver Uhlirsch und Christian Kühn.

Beide Teams fighten gegen Bundesligist Krofdorf (Hessen) sowie die Zweitligakonkurrenten Leipzig, Demmin und Niederlauterstein um einen der zwei Qualifikationsplätze fürs Halbfinale.

Derweil reist das Team des RSV Sangerhausen nach Baunatal. Die letztjährigen Finalteilnehmer Eric Haedicke und Max Rückschloß treffen dort in Gruppe IV auf Worfelden, Mainz-Hechtsheim, Steinwiesen, Naurod und Kassel-Nordshausen.

Polo-Damen starten in die 2. Bundesliga

Bei den Radpolo-Frauen starten die Zweitligateams am Samstag in die Saison.

Mit dabei aus Sachsen-Anhalt sind der Tollwitzer RSV II (Helen Graeßner/Nadine Salomon), der Reideburger SV II (Lea Proske/Stefanie Hedler) sowie das U19-Team des RC Lostau (Alina Wittig/Lea Lubisch). Alle drei Mannschaften fahren für das Auftakt-Turnier nach Süpplingen.

Die Männerteams der Radball-Oberliga Sachsen-Anhalt haben einen geteilten Spieltag. Am Samstag bestreiten Lostau I und II, Zeitz I und II sowie Mücheln II und III in Zeitz ihre Punktspiele der vierten Runde.

Am Sonntag sind dann Magdeburg I und II, Tollwitz II, Zeitz III und U19 sowie Zscherben II ebenfalls in Zeitz am Start.

Parallel bestreiten die Nachwuchsmannschaften der U13-Schülerlliga in Lostau die dritte Punktrunde. Mit dabei sind Reideburg, Zscherben I und II, Tollwitz, Sangerhausen, Lostau sowie Langenleuba aus Thüringen. (lvr/st)

*-*-*-*

Samstag, 25. Januar

Radball: Deutschlandpokal Viertelfinale
Gruppe II in Zscherben mit: RSV Zscherben und Tollwitzer RSV (ab 13 Uhr)
Gruppe IV in Baunatal mit: RSV Sangerhausen

Radball: Landesoberliga
4a. Spieltag in Zeitz mit: Lostau I u. II, Zeitz I u. II, Mücheln II u. III (ab 10 Uhr)

Radpolo: 2. Bundesliga
1. Runde in Süpplingen mit: Tollwitzer RSV II, Reideburger SV II und RC Lostau U19

Sonntag, 26. Januar

Radball: Landesoberliga
4b. Spieltag in Zeitz mit: Magdeburg I u. II, Tollwitz II, Zeitz III u. U19, Zscherben II (ab 10 Uhr)

Radball: Schülerliga U13
3. Spieltag in Lostau mit: Reideburg, Zscherben I u. II, Tollwitz, Sangerhausen, Lostau und Langenleuba (THÜ) – ab 10 Uhr

Check Also

Deutschland-Tour: Sangerhausen ist 2021 Startort der 2. Etappe

Sachsen-Anhalt ist 2021 wieder Bestandteil der Deutschland Tour. Nachdem 2019 Halberstadt eine Zielankunft war, wird …