LSB startet Ausbildung zum DOSB-Vereinsmanager

Fotoquelle: (c) LSB NRW/Andrea Bowinkelmann

Du willst Verantwortung in einem Sportverein übernehmen oder befindest Dich bereits in einer Führungsposition in Deinem Verein?

Der Landessportbund Sachsen-Anhalt (LSB) machet Dich fit für Deine Aufgaben in den Bereichen Führung, Organisation und Verwaltung!

Die Ausbildung zum/zur DOSB Vereinsmanager/in ist die einzige Ausbildung mit Lizenzabschluss für alle, die Verantwortung in der Führung oder im Management von Sportvereinen und -verbänden übernommen haben oder übernehmen wollen.

In diesem Jahr startet die Ausbildung am mit den Lehrgängen Basiswissen Vereinsmanagement mit folgenden Themenschwerpunkten:

  • Finanzen und Steuern
  • Recht und Versicherungen
  • Marketing und Kommunikation
  • Mitgliederverwaltung, -gewinnung, Gremienarbeit, Organisations- und Personalentwicklung
  • Sportanlagen und Sportbetriebsmanagement

Termine:
3. – 5. November 2017: Vereinsmanagement Basiswissen, Teil I
24. – 26. November 2017: Vereinsmanagement Basiswissen, Teil II
19. – 21. Januar 2018: Vereinsmanagement Basiswissen, Teil III

Weitere Infos unter lsb-sachsen-anhalt.de

Anmeldungen unter: lsb-sachsen-anhalt.de/bildungsserviceteilnehmer

Quelle: lsb

Check Also

Radrennsport: Mädchen-Trio mit guten Leistungen bei U17-Einzelzeitfahr-DM

Zufrieden kehrten das LVR-Damentrio Miriam Tschepe, Tina Rücker (beide RSV Osterweddingen) und Alma Rasch (Genthiner …