Kunstradfahren: Zwei Vizetitel für Nachwuchstalent Kira Berg bei Ostdeutscher Meisterschaft

Die erfolgreichen Sportlerinnen des VfH Mücheln bei den Ostdeutschen Meisterschaften. (Foto: Verein)

Zwei Silbermedaillen und viele gute Platzierungen gab es für die Kunstradfahrerinnen des VfH Mücheln sowie des RSV Kleinmühlingen bei den Ostdeutschen Meisterschaften.

Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause trafen sich die besten Sportlerinnen und Sportler der Ost-Verbände in Bergholz-Rehbrücke. Dort war einer der jüngsten Teilnehmerinnen auch die erfolgreichste des LVR.

Zwar verpasste die in der U13 auf Rang eins gesetzte Kira Berger vom VfH Mücheln knapp den Titelgewinn als Solistin, durfte sich aber über die Silbermedaille freuen. Und zusammen mit Nele Gensterblum gab es im Zweier der U15-Schülerinnen einen zweiten Vizetitel.

Dazu gab es fünf Platzierungen unter den besten Zehn für Mücheln sowie Kleinmühlingen.

*-*-*-*

Ostdeutsche Meisterschaft 2022

Ergebnisse vom 18. Juni 2022 in Bergholz-Rehbrücke

2er Schülerinnen U15
2. Kira Berger / Nele Gensterblum (VfH Mücheln)

1er Schülerinnen U11
6. Mathilda Zurek (VfH Mücheln)

1er Schülerinnen U13
2. Kira Berger (VfH Mücheln)
7. Fiene Osterland (RSV Kleinmühlingen)

1er Schülerinnen U15
11. Nele Gensterblum (VfH Mücheln)

1er Juniorinnen U19
5. Hannah Berger (VfH Mücheln)
11. Maria Martha Becker (RSV Kleinmühlingen)

1er Frauen
5. Kim Marie Süßmilch (RSV Kleinmühlingen)
6. Hannah Schütz (VfH Mücheln)

Alle Ergebnisse unter: hallenrad.de (PDF)

Check Also

Cross: Mitteldeutsche Gunsha-Challenge startet Sonntag – Drei Stationen in Sachsen-Anhalt

Am kommenden Sonntag startet in Radibor bei Bautzen die Gunsha-Cross-Challenge 2022. Dazu haben sich als …