Hallenradsport: Ein Doppelsieg und zwei weitere Silbermedaillen bei der Nachwuchs-DM

Eine nahezu optimale Ausbeute hat der Nachwuchs aus dem LV Radsport Sachsen-Anhalt bei den deutschen Meisterschaften im Radpolo und Radball eingefahren: Einmal Gold, dreimal Silber sowie einen fünften Rang standen am Ende in Filderstadt zu Buche.

Im Radpolo der U19-Juniorinnen gab es sogar einen Doppelsieg. Den Titel sicherten sich hier Angelina Hoff und  Jennifer Riedel vom Tollwitzer RSV. Das Duo setzte sich ungeschlagen mit zwei Punkten Vorsprung vor Paula Rogge und Lotte Eberhardt vom RC Lostau durch, die ebenfalls keine Niederlage kassierten.

Das direkte Duell endete Unentschieden mit 4:4. Während Hoff/Riedel alle weiteren Partien gewannen, lies Lostau gegen das Drittplatzierte Obernfeld mit 3:3 die entscheidenden Zähler ab.

Lena Schönemann und Feophania Taubmann, ebenfalls vom RC Lostau, beendeten das DM-Finale der Juniorinnen auf Rang fünf.

Ein weiteres Radpolo-Gespann des RC Lostau ging bei den U15-Schülerinnen an den Start und überzeugte gleichfalls. Pauline Eberhardt und Lotta Otte sicherten sich hinter dem RSV Frellstedt nach drei Siegen und zwei Niederlagen aufgrund der besseren Tordifferenz die Vizemeisterschaft.

Die dritte Silbermedaille ging an den Reideburger SV. Die Brüder Paul und Max Berndt mussten sich im Radball nur den späteren U15-Schülermeistern RSV Großkoschen knapp mit 2:3 geschlagen geben. Aus allen weiteren sechs Partien gingen die Reiderburger als Sieger hervor. Dabei zeigten die beiden die beste Abwehrleistung des Turniers mit nur elf Gegentoren. (lvr)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Abteilung Radsport (@reideburgersv_radsport)

*-*-*-*

Deutsche Nachwuchsmeisterschaft Radball/Radpolo

Radball, U15
2. Paul Berndt / Max Berndt (Reideburger SV)

Radpolo, U19
1. Angelina Hoff/ Jennifer Riedel (Tollwitzer RSV)
2. Paula Rogge/ Lotte Eberhardt (RC Lostau)
5. Lena Schönemann/ Feophania Taubmann (RC Lostau)

Radpolo, U15
2.
Pauline Eberhardt/ Lotta Otte (RC Lostau)

Check Also

Radball/Radpolo: Spielbetrieb auf Landesebene wird ausgesetzt

Der Landesverband Radsport Sachsen-Anhalt setzt aufgrund der aktuellen Pandemielage den Spielbetrieb im Radball sowie Radpolo auf Landesebene …