Cyclo Cross: Fünf Landestitel in Lostau vergeben

In Lostau wurden dieses Jahr die Landesmeister im Cyclo-Cross ermittelt. Wie gewohnt trafen dabei überwiegend MTB-Spezialisten auf Rennradexperten. Insgesamt gingen 85 Lizenzfahrerinnen und -fahrer sowie 39 Hobbyathleten auf den sandigen Rundkurs durch den Lostauer Forst.

In vier Kategorien waren im Rahmen der neunten Auflage nur jeweils eine Person aus Sachsen-Anhalt dabei. So dürfen sich die drei Weißenfelserinnen Julia Schmidt (U15), Lia Planert (Frauen) und Steffi Weniger (Masters/ alle White Rock) nunmehr Landessiegerinnen nennen. Ebenfalls Landessieger wurde Mark Huster (RadUnion Halle) bei den Masters 2.

Die fünf Meistertitel gingen an vier verschiedene Vereine. In der U15 setzte sich Michel Quint von der RadUnion Halle vor Luis Hiekmann (White Rock) und Janne Beuer (Genthiner RC) durch. Schnellster Fahrer in der U17 war Onno Bieberle (RSV Osterweddingen), der die beiden MTBler Jan Prell (RadUnion Halle) und Armin Horn (White Rock) als Gesamtsieger auf die folgenden Ränge der Landeswertung verwies.

Bei den U19-Junioren setzte sich Tobias Schreiber (White Rock) ebenfalls als Tagesgesamtsieger durch. Vizemeister wurde der zweitplatzierte Carlos Delank (RadUnion Halle) und Bronze sicherte sich Carlos Scharf (White Rock).

Schnellster Mann der Eliteklasse aus Sachsen-Anhalt war der U23-Fahrer Gregor Wiegleb (White Rock) als Zweiter der Tageswertung. Silber gewann Tommy Galle (White Rock) vor Erik Willy Werner (RadUnion Halle/U23m).

Jan Jeschke (Bad Bikers MTB-Sport) freute sich in bei den Masters 3/4 über die Goldmedaille. Landeszweiter wurde Michael Polz (White Rock) und Dritter Tilo Schneider (Dessauer RC).

*-*-*-*

9. Rad Cross in Lostau / LVM Cyclo-Cross SAH / #6 GUNSHA Cross Challenge

U15m
1. Quint, Michel (RadUnion Halle)
2. Hiekmann, Luis (White Rock)
3. Beuer, Janne (Genthiner RC)
4. Klingner, Pepe (Dessauer RC)
5. Rodzis, Edgar (RSV Osterweddingen)
6. Günzel, Valentin (RSV Osterweddingen)
7. Kasper, Mattis (Quickburner MTB Magdeburg)
8. Hauptig, Max (RSV Lutherstadt Wittenberg)

U15w
1.
Schmidt, Julia (White Rock)

U17m
1. Bieberle, Onno (RSV Osterweddingen)
2. Prell, Jan (RadUnion Halle)
3. Horn, Armin (White Rock)
4. Gündel, Eero (RadClub Lostau)
5. Horn, Arthur (White Rock)
6. Günzel, Gustav (RSV Osterweddingen)
7. Fuchs, Johannes (Bad Bikers MTB-Sport)
8. Heitzmann, Johannes (RadClub Lostau)

U19m
1. Schreiber, Tobias (White Rock)
2. Delank, Carlos (RadUnion Halle)
3. Scharf, Carlos (White Rock)
4. Kwast, Wilhelm (Dessauer RC)

Männer Elite / U23
1. Wiegleb, Gregor (White Rock / U23)
2. Galle, Tommy (White Rock)
3. Werner, Willy (RadUnion Halle / U23m)
4. Finger, Ole (Dessauer RC / U23m)
5. Planert, Nick (White Rock)
6. Marahrens, Jorin (Dessauer RC)

Frauen
1. Planert, Lia (White Rock)

Frauen Masters 2-4
1. Weniger, Steffi (White Rock)

Masters 2
1.
Huster, Mark (RadUnion Halle)

Masters 3-4
1. Jeschke, Jan (Bad Bikers MTB-Sport)
2. Polz, Michael (White Rock)
3. Schneider, Tilo (Dessauer RC)
4. (a.K.) Münch, Thomas (Radunion Halle)

U11 m/w (Crosslauf / keine LVM)
1. Scoor, Stian (White Rock)
2. Schoeneburg, Franz Otto (White Rock)
3. Yoshida-Sauvage, Teo (Quickburner MTB Magdeburg)
4. Yoshida-Sauvage, Luca (Quickburner MTB Magdeburg)
5. Yoshida-Sauvage, Toma (Quickburner MTB Magdeburg)
6. Horn, Gabriel (Quickburner MTB Magdeburg)
7. Stampka, Henri (Quickburner MTB Magdeburg)
8. (1.w) Friebe, Melina (White Rock )
9. (2.w) Scoor, Silja (White Rock)
10. Conrad, Mika (RSV Lutherstadt Wittenberg)
11. (3.w) Klingner, Holly (Dessauer RC)
12. (4.w) Meinicke, Leni (RSV Osterweddingen)
13. (9.) Schubert, Linus (RSV Osterweddingen)

U13 m/w (Crosslauf / keine LVM)
2. Bieberle, Alwin (RSV Osterweddingen)
4. von Seggern, Yorik (RadUnion Halle)
6. Kramer, Bengt (White Rock)
7. (1.w) Hiekmann, Lotta (White Rock)
8. Duschin, Ivan (Dessauer RC)
9. Gündel, Eikki (RadClub Lostau)
10. Hauptig, Maik (RSV Lutherstadt Wittenberg)
11. (2.w) Meier, Frieda (RSV Osterweddingen)

Check Also

Bahn: Zwei Vizeränge beim Berliner Winterpokal

Mit drei Talenten des LVR-Rennsportkaders war Landestrainer Andreas Kindler zum Berliner Bahnpokal gefahren. Dort erzielte das …