Breitensport: Polizeieskorte zum Start von “Rund um Dessau”

Nach zwei Jahren Pause war es endlich wieder so weit. Am 15. Mai fand die geführte Rennradtour “Rund um Dessau” stattt und rund 70 Teilehmende fanden sich zur gemeinsamen Ausfahrt ein.

Es standen zwei Strecken mit 50 und 80 Kilometer zur Wahl. Zunächst ging es mit einer Polizeieskorte vom Paul-Greifzu-Stadion nach Rosslau. Ab da ging es zur Verpflegungstelle nach Hundeluft, wo sich das Feld dann teilte. Die grosse Rund führte über Serno und Coswig zurück nach Dessau.

Mit dabei waren auch 18 Mitglieder des Dessauer RC. Da sich der Verein bei der diesjährigen Auflage auch an der Organisation beteiligte, saßen davon aber auch einige in den Begleitfahrzeugen.

Mehr zum Dessauer RC unter: dessauer-radsport.de

 

Check Also

Radtourenfahren: Mit LVR und Radio SAW ging es rund um Aschersleben

Am Sonntag (19.6.) feierte Radio SAW zusammen mit dem Autohaus Schmidt&Söhne in Aschersleben das erste …