3. e-NWC: Sekundenentscheidung in der U15

Symbolfoto: Zwift

Die erste Runde des 3. e-Nachwuchscups Sachsen-Anhalt ist absolviert. Einen Tag vor Heiligabend gingen mehr als 40 Sportlerinnen und Sportler an die virtuelle Startlinie des Zwift-Rennkurses Richmond – Cobbled Climbs. Auf der 9,2 Kilometer langen Runde waren jeweils 126 Höhenmeter zu absolvieren.

In der offenen Klasse ging der Tagessieg an den MTB-Spezialisten Tommy Galle von White Rock Weißenfels. Er setzte sich nach drei Runden in 41:26 Minuten vor Florian Spengler (Magdeburg Chainbreakers/41:33 Min.) und Thomas Pfeffer (Vereinslos/41:35) durch.

Max Wergen (BSV Profil Hürtgenwald) gewann in der U17 mit 27:36 Minuten. Bester Fahrer aus Sachsen-Anhalt war Tobias Schreiber (White Rock Weißenfels), der zehn Sekunden später als Zweitplatzierter ins Ziel kam. Dritter wurde Tim Vorberg (Bike-Sport Bad Salzdetfurth/27:57). Schnellstes Mädchen war die fünftplatzierte Tina Rücker (RSV Osterweddingen/31:13).

Die spannendste Entscheidung um den Sieg gab es in der U15. Hier hatte Armin Horn (SSV Saalfeld/30:12) im Zielsprint mit Gustav Günzel (RSV Osterweddingen) um eine Sekunde die Nase vorn. Auf Rang drei folgte mit etwas Abstand vor dem besten Mädchen Seven Haar (Cyclocross Hamburg/32:50). Lisa-Marie Meinecke (RSV Osterweddingen/34:18) gewann die Mädchenwertung des LV Sachsen-Anhalt.

Sieger in der U13 wurde Koray Haar (Cyclocross Hamburg/16:47), der alleine in Ziel einfuhr. Kurz dahinter folgten Emil Kreuchauf (RSV Sonthofen/17:18) und Raphael Richter (SVg Zehlendorfer Eichhörnchen/17:25). Julia Schmidt (White Rock) war als bestes Mädchen auch die schnellste Fahrerin aus dem LV Radsport Sachsen-Anhalt.

Das zweite Rennen der kleinen e-Cycling-Serie findet am 14. Januar 2022 ab 17 Uhr auf dem Zwift-Kurs Makuri Ilsands/ Three Village Loop statt.

Das Finale ist dann am 5. Februar als Präsenz-Event in der Regiocom Magdeburg geplant, wohin der beste Nachwuchs aus Sachsen-Anhalt sowie einige der bestplatzierten Gastfahrer*innen eingeladen werden.

Ausschreibung e-NWC-Serie 2021/22

Hier gehts zum Anmeldeformular: lvrsah.aidaform.com/zwift-serie-21-22

*-*-*-*

Ergebnisse 3. e-NWC #1 am 23. Dezember 2021*

U13 m/w
1. Koray Haar (Cyclocross Hamburg) 16:47 Minuten
2. Emil Kreuchauf (RSV Sonthofen) 17:18
3. Raphael Richter (SVg Zehlendorfer Eichhörnchen) 17:25
4. Felix Mayer (RSV Sonthofen) 18:26
5. (1.) Julia Schmidt (White Rock) 18:34
6. Valentin Günzel (RSV Osterweddingen) 19:27
7. Janne Breuer (Genthiner RC) 20:10
8. (2.) Mia Herz (MTB Team Ruhr) 23:49

U15 m/w
1. Armin Horn (SSV Saalfeld) 30:12 Minuten
2. Gustav Günzel (RSV Osterweddingen) 30:13
3. (1.) Seven Haar (Cyclocross Hamburg) 32:50
4. Johannes Fuchs (Bad Bikers MTB-Sport) 33:00
5. (2.) Lisa-Marie Meinecke (RSV Osterweddingen) 34:18
6. (3.) Ariane Fleischer (SV Grün Weiß Wittenberg-Piesteritz) 35:19
7. Maurice Pescht (RFC Markkleeberg) 36:11
8. Anjo Fiolka (SV Grün Weiß Wittenberg-Piesteritz) 43:18
9. (4.) Emilia Römer (SV Grün Weiß Wittenberg-Piesteritz) 51:43

U17 m/w
1. Max Wergen (BSV Profil Hürtgenwald) 27:36 Minuten
2. Tobias Schreiber (White Rock Weißenfels) 27:46
3. Tim Vorberg (Bike-Sport Bad Salzdetfurth) 27:57
4. Kai Tittel (HRSC Wernigerode) 30:22
5. Tina Rücker (RSV Osterweddingen) 31:13
6. Phoebe Herz (MTB Team Ruhr) 32:12
7. Elina Sachse (SV Sömmerda) 33:24
8. Marie Schapelt (RSV Lutherstadt Wittenberg) 34:15

o.W. Wirz (RV Schwalbe Trier)

offene Klasse (Ü18)
1. Tommy Galle (White Rock Weißenfels) 41:26 Minuten
2. Florian Spengler (Magdeburg Chainbreakers) 41:33
3. Thomas Peffer (Vereinslos) 41:35
4. Matthias Bertram (Team Schubert Motors) 41:36
5. Martin Wille (Quickburner MTB Magdeburg) 42:42
6. Wieland Günzel (RSV Osterweddingen) 43:48
7. Marco Klages (Bike-Sport Bad Salzdetfurth) 44:01
8. (1.) Aline Barre (FLaR Racing Team) 44:02
9. Frank Trommer (USC Magdeburg) 44:05
10. Kilian Lendermann (MTB-Team Ruhr) 45:04
11. Arne Wellna (RadClub Lostau) 45:33
12. Axel Fischer (Quickburner MTB Magdeburg) 46:02
13. Andreas Horn (SSV Saalfeld) 46:11
14. Silvio Krosch (Bad Bikers MTB-Sport) 46:22
15. Mario Wahren (White Rock Weißenfels) 46:57
16. (2.) Marit Sachse (SV Sömmerda) 53:14
17. (3.) Anna Weitz (FlaR Racing Team) 53:44
18. Matthias Richter (SVg Zehlendorfer Eichhörnchen) 56:42

o.W. Anne Grabo (RSV Lutherstadt Wittenberg)
o.W. Sebastian Brune (Quickburner MTB Magdeburg)
o.W. Maik Schapelt (Team Schubert Motors)
o.W. Lukas Lange (RadClub Lostau)
o.W. Paul Geßner (Ostwest-Express)

*alle Angaben ohne Gewähr / o.W. = ohne Wertung

Check Also

Kunstradfahren: Zwei Vizetitel für Nachwuchstalent Kira Berg bei Ostdeutscher Meisterschaft

Zwei Silbermedaillen und viele gute Platzierungen gab es für die Kunstradfahrerinnen des VfH Mücheln sowie …