Home / Aktuelle News / Radball: Magdeburg verteidigt Führung der U15-Liga

Radball: Magdeburg verteidigt Führung der U15-Liga

Am zweiten Spieltag der U15-Radballliga Sachsen-Anhalt hat es nun auch den Post SV Magdeburg erwischt. Das Schülerteam Ruben Zufelde und Konrad Beckmann kassierte in Lostau die ersten zwei Niederlagen.

Erster Stolperstein war Sangerhausen I. Eric und Tilo Handschuh, die beim ersten Spieltag noch fehlten und mit einer Hypothek von sechs kampflosen 0:5-Niederlagen jetzt in die Saison starteten, schlugen den Tabellenführer Magdeburg mit 3:2.

Zweite Pleite im Spitzenspiel

Im Spitzenspiel gegen Verfolger Lostau (Tim Ferchland/Jason Tschernig) folgte prompt Magdeburgs zweite Pleite. Zum Saisonauftakt reichte es noch zu einem 2:1, doch dieses Mal behielt Lostau mit 3:1 die Oberhand.

Trotzdem, mit Siegen über das U13-Team Reideburg II (3:1), Schusslicht Colbitz (15:0), Reideburg I (1:0) und Unseburg (7:0) verteidigten die Hauptstädter Zufelde/Beckmann ihre Führung um einen Zähler vor Lostau.

Lostau vergibt mögliche Führung

Ferchland/Tschernig wiederum schlugen neben Magdeburg noch Unseburg (9:1), Sangerhausen (4:3), Colbitz (14:0) und Reideburg I (2:0). Nur gegen Reideburg II gab Lostau beim 2:2 zwei entscheidende Punkte ab, die zur möglichen Führung geführt hätten.

Sangerhausen rollt indes das Feld von hinten auf. Eric und Tilo Handschuh holten nach ihrer Abwesenheit beim ersten Spieltag nun vier Siege und kletterten auf Rang fünf.

Für die LVR-Nachwuchsteams steht nun eine Pause an. Am 14. Januar 2018 werden in Zeitz die nächsten Punkte verteilt.

*-*-*-*

Radball-U15-Liga: Ergebnisse, Tabelle und Ansetzungen*

*Quelle: vfh-muecheln.de/alle Angaben ohne Gewähr!

Check Also

Cyclo-Cross: 270 Starter bei „Rund um den Auensee“ in Granschütz

Das typische Novemberwetter hielt rund 270 Sportlerinnen und Sportler am Sonntag nicht davon ab, beim …