Home / Aktuelle News / MTB: Gute Platzierungen beim Bundesliga-Finale in Freudenstadt

MTB: Gute Platzierungen beim Bundesliga-Finale in Freudenstadt

Platz fünf für Johanna Kreis beim Bundesliga-Finalrennen in Freudenstadt. (Foto: Archiv)

Beim letzten Rennen der MTB-Bundesliga in Freudenstadt hat das Landes-Nachwuchsteam Sachsen-Anhalt noch einmal respektable Resultate erzielt.

Bei den U19-Juniorinnen fuhr Johanna Kreis (White Rock Weißenfels) ihr bestes Bundesligaergebnis ein.

Am Ende stand ein sehr guter fünfter Platz für sie zu Buche. Damit erfüllte sie gleichzeitig im letzten Moment die Norm für den D/C-Kader.

Zudem sicherte sich Kreis in der Bundesliga-Gesamtwertung mit Rang neun einen Platz unter den Top-Zehn.

Die männlichen U19-Fahrer Pascal Söhner und Julian Schnürer (beide White Rock) sowie Immanuel Ries und Christian Rieger (Radunion Halle) zeigten ebenso ordentliche Leistungen.

Söhner fuhr von Anfang an ein durchweg gutes Rennen und finishte im international stark besetzten Feld am Ende auf Rang 16.

Pascal Söhner und Immanuel Ries im direkten Duell. (Foto/Archiv: White Rock)

Ries und Rieger landeten auf den Rängen 21 sowie 23. Und auch Schnürer wusste auf Platz 25 durchaus zu gefallen, bedenkt man auch, das er eine Erkältung noch nicht ganz ausgestanden hatte.

Ries sicherte sich in der nationalen Bundesliga-Gesamtwertung den elften Rang und erfüllte damit ebenfalls die Norm zum D/C-Kader 2018. Rieger wurde in der Gesamtwertung 41ter, Schnürer 45ter und Söhner 48ter.

Im Elite-Rennen der Männer behauptete sich unterdessen Patrick Weitkamp (Bad Bikers MTB-Sport). Er wurde 29ter. In der Gesamtwertung sicherte er sich Rang 61.

U23-Fahrer Max Wetzel von den Bad Bikers MTB-Sport e.V./Stadtwerke Wernigerode Juniorenteam, trat in Freudenstadt nicht an. Er beendete die Bundesliga-Saison somit auf Rang 45.

*-*-*-*

Int. Mountainbike Bundesliga Freudenstadt

Juniorinnen U19
5. Kreis, Johanna (White Rock)

Junioren U19
16. Söhner, Pascal (White Rock Weißenfels)
21. Ries, Immanuel (Radunion Halle/Team FujiBikes Rockets)
23. Rieger, Christian (Radunion Halle)
25. Schnürer, Julian (White Rock)

Elite
29. Weitkamp, Patrick (Bad Bikers MTB-Sport)

Alle Ergebnisse unter: mtb-bundesliga.net

*-*-*-*

*Der D/C Kader ist der Übergangskader von der Landesförderung in die Bundesförderung. Er wird nach Vorschlag durch die Landestrainer vom Bund Deutscher Radfahrer berufen. Hierfür gibt es seitens des BDR sportliche Vorgaben, die erfüllt werden müssen.

Der D/C-Kader liegt leistungsmäßig über dem Landeskader (D) und altersmäßig im Bereich der U19-Nationalmannschaft (C-Kader).

Check Also

Radtouristikfahren: Winter-Wertungskarte 2017/18 online

Zum Herbstbeginn stellt das Breitensport-Team des Bund Deutscher Radfahrer (BDR) wieder die Weichen für die …