Home / Portrait / Wir sind Radsport: Angela Heimbach, Frauenbeauftragte

Wir sind Radsport: Angela Heimbach, Frauenbeauftragte

Derzeit können wir sportlich wenig Aktuelles berichten. Deswegen nutzen wir die Zeit, werfen einen Blick hinter die Kulissen des LV Radsport Sachsen-Anhalt und stellen unser Präsidium sowie unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen nach und nach vor.

Heute ist unsere Frauenbeauftragte Angela Heimbach  an der Reihe.

*-*-*-*

Durch eine Nachbarin, die Polo spielte, ist Angela Heimbach als Kind zum Radsport gekommen. „Sie hat mich mit in die Halle genommen und ich habe dann mit Kunstrad angefangen“, erzählt Heimbach. Seit sie 15 Jahre alt ist, ist sie zudem als Übungsleiterin aktiv.

Mit 16 Jahren fing sie an, Zweier-Kunstrad zu fahren – mit Erfolg: Im Jugendbereich gewann Heimbach mit ihrer Partnerin Bronze an der DDR-Meisterschaft. Bei den Frauen reichte es sogar für Silber. „Mit 18 habe ich dann einen Radballer geheiratet“, ergänzt Heimbach lachend ihren Radsport-Lebenslauf.

Nicht nur als Sportlerin und Trainerin war Angela Heimbach im Radsport aktiv. Ab 1989 war sie Vizepräsidentin des Radsportverbands der DDR (DRSV), absolvierte eine Ausbildung zur Schiedsrichterin für Radball und Radpolo, bevor sie sich zur Kommissärin für Kunstradsport ausbilden ließ.

Aktuell besetzt sie den Fachwartposten für Kunstradsport in Sachsen-Anhalt, war bis zum vergangenen Jahr auch Kampfrichterobfrau des Bundeslandes und bewertete als internationale Kampfrichterin sogar schon die Küren von Sportler:innen auf Weltmeisterschaften.

„Radsport ist für mich sinnvolle Lebenszeit und Freude“, fasst Heimbach die Bedeutung des Sports für ihr Leben kurz und knapp zusammen. Aber auch in der Gesellschaft sieht Heimbach einen Bedeutungsgewinn des Rads: „Es schwenken immer mehr Leute vom Laufen auf das Fahrrad um, es werden mehr Radwege gebaut und es gibt immer mehr Erholungsstätten mit der Möglichkeit für Radtourismus.“ Diese Entwicklung freue sie sehr.

Seit 2018 ist Angela Heimbach nun als Frauenbeauftragte Präsidiumsmitglied des Landesverbands Radsport.

 

Check Also

Wir sind Radsport: Peter Wifling, Vizepräsident Breitensport/MTBO

Derzeit können wir sportlich nicht viel Aktuelles berichten. Deswegen nutzen wir die Zeit, werfen einen …